Nachrichten des Tages vom Mainstream

30.03.2015

+++Was für eine Verarsche – MH17-Absturz: Zeugen dringend gesucht+++

+++PAOK Saloniki: Griechenland erlässt Fußballklub von Putin-Freund Steuerschulden+++

+++Die wurde doch offenbar schon gebrochen – Germanwings-Absturz entfacht Diskussion um Schweigepflicht+++

+++Ukraine – Der Oligarch, der Geschäfte führt wie einen Krieg+++

+++Will Syriza den Bruch mit dem Euro und Deutschland die Schuld dafür geben?+++

+++Mehrere verletzte Polizisten – Bei Bandenkämpfen in Ludwigsburg – 20 Festnahmen+++

+++Schwacher Euro: Textilbranche kündigt Preiserhöhungen an+++

weitere Nachrichten

XMILE: Sprit sparen mit Enzymen bei BEWUSST.TV – Optimierte Verbrennung

Durch den Zusatz von Enzymen kann die Wirksamkeit und Sauberkeit bei Verbrennungsmotoren erhöht werden. Stephan Hans und Andreas Scherm sprechen mit Jo Conrad über die Hintergründe.

Felix Zulauf – Finanzmärkte außer Kontrolle

In einem auf www.acting-man.com veröffentlichten Interview gab Felix Zulauf seine aktuelle Sicht auf die globalen Aktienmärkte zum Besten. Eine Zusammenfassung seiner Thesen: via Felix Zulauf – Finanzmärkte außer Kontrolle.

Zinsen, Dividenden und jede Menge Hoffnung

(von Bankhaus Rott) Dividenden sind die neuen Zinsen, so lautet das neue Mantra der Fondsverkäufer. Der Irrglaube an die immer und ewig einzig richtige Assetklasse treibt auch in den Medien wieder ihre Blüten. Und so kaufen wieder alle ihre Winterjacken in der Hochsaison…

NATO und EU sollen Länder der Ostpartnerschaft „vor russischem Druck“ befreien helfen

NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat die EU zur Hilfe für die Ukraine, Moldawien und Georgien aufgerufen, den „Druck“ Russlands abzuschütten. Zudem sollten die Allianz und die EU die Gefahr des sogenannten hybriden Krieges gemeinsam abwenden, sagte Stoltenberg am Montag im Europaparlament.

Indien dementiert Meldungen über fünf in der Ukraine „verschollene“ Flugzeuge

Das Verteidigungsministerium Indiens hat Medienberichte dementiert, wonach fünf Transportflugzeuge des Modells An-32 nach der Reparatur in der Ukraine „spurlos verschwunden“ sind. „Diese Berichte haben weder Hand noch Fuß. Das bestätigt auch die indische Luftwaffe“, teilte das Ministerium am Montag in Neu Delhi mit.

Ukraine baut Stützpunkte an der Grenze zum Donbass

Bauunternehmen des ostukrainischen Gebiets Charkow haben mit der Errichtung von Stützpunkten an der Grenze zur abtrünnigen Donbass-Region begonnen. Das teilte der Charkower Gouverneur Igor Rajnin am Montag im ukrainischen Fernsehen mit.

Putin: Gesperrte Finanzmärkte machen sowohl Russland als auch EU zu schaffen

Russland ist an einer Lösung von Problemen mit der EU bezüglich des Zugangs zu europäischen Finanzmärkten interessiert und rechnet auch mit gegenseitigem Interesse der Partner. Das erklärte Russlands Präsident Wladimir Putin am Montag in Moskau bei einem Treffen mit dem Chef des Russischen Fonds direkter Investitionen, Kirill Dmitrijew.

Kerry: Iran-Verhandlungen werden in der Nacht zu Dienstag fortgesetzt

Bei den Iran-Gesprächen gibt es noch ungelöste Probleme, wie US-Außenminister John Kerry am Montag mitteilte. Daher würden die Verhandlungen auch in der Nacht zum Dienstag fortgesetzt, sagte er in Lausanne in einem Interview für den Nachrichtensender CNN.

Frau Nahles macht sich die Welt schön

Die Armutsquote in der BRD hat die Rekordhöhe von 15,5 Prozent erreicht. Hinter dieser Zahl stehen rund 12,5 Millionen reale Menschen. Der Anstieg der Armut betrifft 13 der 16 Bundesländer, ist also nahezu flächendeckend. Das Ruhrgebiet, Bremen, Berlin und Mecklenburg-Vorpommern weisen erneut überproportionale Zuwächse auf.

30.000 Jobs bei RWE auf der Kippe – Gabriel kommt RWE bei Klimaschutzabgabe entgegen

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) ist bei den umstrittenen Plänen für eine Klimaschutzabgabe auf ältere, vor allem mit Kohle betriebene Kraftwerke offenbar noch zu Änderungen bereit.

Israelische Armee verhaftet und verhört tausende palästinensische Kinder

Berichten zufolge werden palästinensische Kinder – manche von ihnen sind erst vier Jahre alt – beinahe täglich vom israelischen Militär (IDF) verhaftet und verhört, oftmals mitten in der Nacht. Nun tauchten neue Videos einer Menschenrechtsgruppe auf, die die fragwürdigen Praktiken der IDF gegen palästinensische Kinder dokumentieren.

Seximperialismus: US-Soldaten vergewaltigten kolumbianische Kinder in völliger Straflosigkeit

US-Streitkräfte und vom Pentagon beauftragte private Militärdienstleister haben laut Untersuchungen einer unabhängigen Kommission mindestens 54 Kinder, oft unter Einsatz von Drogen, in Kolumbien sexuell missbraucht. Die Immunität von US-Soldaten im Ausland verhindert eine strafrechtliche Verfolgung.kotz smiley

„Russland-Versteher“ Strache: Sanktionen mit Österreichs Neutralität nicht vereinbar

Der FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache wird von seinen Opponenten zu den Russland-Verstehern gerechnet, wie seltsam es auch auf den ersten Blick klingen mag. Es wird ersichtlicher, wenn er auf die geopolitischen Zusammenhänge der aktuellen politischen Situation in und um Europa eingeht.

Ukraine: US-Regierung sucht Verbündete unter den Oligarchen

In der Ukraine tobt ein Machtkampf unter den Oligarchen. Eine entscheidende Rolle im Hintergrund spielt die US-Regierung. Sie setzt darauf, dass einige ihrer Interessen mit jenen einzelner Oligarchen deckungsgleich sind. Ein Oligarch hat bereits üppige Spenden an die Stiftung von Hillary Clinton abgeliefert.

Glimpflicher Ausgang: Stürmischer Wind wütet in Moskau

Eine Videoaufzeichnung vom Sonntag zeigt, wie ein orkanartiger Wind, der seit Samstag in Moskau tobt, eine Bauumzäunung abreißt und unmittelbar vor einem Auto auf die Fahrbahn schleudert. Der Fahrer kommt mit dem Schrecken davon.

Russischer Gasmonopolist Gazprom meldet Gewinneinbruch für 2014

Der russische Gasmonopolist Gazprom hat für 2014 einen Gewinneinbruch gemeldet. Im vergangenen Jahr habe der Konzern einen nach russischen Rechnungslegungsstandards (RAS) bilanzierten Überschuss von 189 Milliarden Rubel (2,982 Milliarden Euro) erwirtschaftet, fast 70 Prozent weniger als 2013, wie das Unternehmen am Montag in Moskau mitteilte.

Über 2.700 bundesdeutsche Mind Control-Opfer

Der Verein gegen Missbrauch psychophysischer Waffen e.V. hat am 1. März 2015 eine neue Opferstatistik veröffentlicht. Danach sind in Deutschland 2.743 Menschen von bewusstseinsverändernden Technologien betroffen. Darunter befinden sich auch 43 Kinder. Auflistungen nach Wohnort, Beruf/Tätigkeit und Alter liegen diesmal nicht vor. Im Juni 2012 waren es nach Zählung des Vereins 933 Strahlenopfer. Die Anzahl vereins-erfasster Strahlenbetroffener in Deutschland hat sich damit fast verdreifacht.

Griechenland: Reformpaket soll 3,7 Milliarden Euro einbringen

Das vom griechischen Finanzministerium kolportierte Reformpaket soll 3,7 Milliarden Euro einbringen. Den Hauptteil steuern hier verbesserte Kontrollmechanismen bei der Steuereintreibung und Privatisierungen von Häfen und Flughäfen bei. Von Marco Maier Wie aus Kreisen des Finanzministerium mitgeteilt wurde, soll das "Reformpaket" inzwischen stehen. Wirkliche Reformen selbst gibt es kaum, dafür hingegen Beteuerungen, die grassierende Steuerhinterziehung eindämmen …

Kommandokomplex für Truppen kosmischer Verteidigung auf der Krim geschaffen

Russland hat auf der Schwarzmeer-Halbinsel Krim einen Kommandokomplex für Truppen der Luft- und Weltraumverteidigung geschaffen. Wie Verteidigungsminister Sergej Schoigu am Montag in Moskau mitteilte, wird der Komplex derzeit mit Technik ausgestattet.

DER FEHLENDE PART: Bundeswehr als Auftragsarmee für die USA? [96]