Politik für die Bevölkerung oder Volksverdummung?

Derzeit scheinen die deutschen Bürger nicht so genau zu wissen, wen sie eigentlich im Herbst als Kanzler wählen sollen. Und das ist auch kein Wunder, denn ein Kandidat scheint fast so umstritten wie der andere. Via Watergate.tv Gewiss, mit Angela Merkel kämen keine bösen Überraschungen, doch zufrieden mit der Kanzlerin scheinen die Bürger aktuell auch …

Trump in Israel: Keine Fortschritte bei Nahost-Regelung

US-Präsident Donald Trump, der sich gerade auf seiner ersten Auslandstournee befindet, ist am Montag in Israel eingetroffen und hat sich bereits mit Premier Benjamin Netanjahu getroffen. Heute stehen ihm Verhandlungen mit Palästinenserchef Mahmud Abbas bevor, schreibt die Zeitung „Kommersant“ am Dienstag.

Vor Putins Besuch bei Macron: „Krise der atlantischen Weltordnung“

Obwohl Emmanuel Macron den proatlantischen Teil des französischen Establishments vertritt, kann er nicht die Beziehungen mit Russland ignorieren. In diesem Sinne kommentiert die russische Onlinezeitung vz.ru den in Kürze erwarteten Frankreich-Besuch von Wladimir Putin.

Venezuela: Protestierende stecken Hugo Chavez‘ Haus in Brand – VIDEOs & FOTOs

Das Elternhaus des verstorbenen venezolanischen Präsidenten Hugo Chavez im Westen des Bundesstaats Barinas ist laut AP von Protestteilnehmern angezündet worden.

Manchester: Einkaufszentrum in der Innenstadt evakuiert – VIDEO

Das Einkaufzentrum Arndale in Manchester ist evakuiert worden, wie die Agentur Reuters meldet.

Mittelmeerländer sehen sich mit starkem Migrantenzustrom konfrontiert

Vor allem über Nordafrika und das Mittelmeer drängen immer mehr Migranten nach Europa – unterstützt von EU-Schiffen und NGO-Schleppern. Von Michael Steiner Laut einem als "vertraulich" eingestuftem Papier der deutschen Sicherheitsbehörden, welches der "Bild" offenbar zugespielt wurde, steigt der Andrang von illegalen Migranten in den südeuropäischen Mittelmeeranrainerstaaten weiter an. Insgesamt 6,66 Millionen Migranten würden mit …

Terrorattentäter von Manchester ein Einzelgänger – May

Der Terrorattentäter von Manchester hat den Selbstmordanschlag nach einem Konzert in Manchester alleine begangen, teilte die britische Ministerpräsidentin, Theresa May, in einer Krisensitzung in London am Dienstag mit.

„Ich höre den Krieg“: Den Blickwinkel des ehemaligen Feindes einnehmen

Die interaktive russisch-deutsche Klangausstellung „Horchposten 1941“ lässt die Menschen sprechen, die während des Zweiten Weltkrieges bei der Belagerung von Leningrad für das Überleben kämpften, und diejenigen, die sich in den Schützengräben der Wehrmacht vor Leningrad befanden.

May: Identität des Selbstmordattentäters festgestellt

Die Ermittler glauben, die Identität des Selbstmordattentäters festgestellt zu haben, teilte Großbritanniens Premierministerin Theresa May am Dienstag in London mit.

Gleichschaltung: Studie belegt Einseitigkeit der Mainstreammedien mit Zahlen

Gleichschaltung: Studie belegt Einseitigkeit der Mainstreammedien mit Zahlen

Russisches Malibu: Heißer Feger im roten Badeanzug heizt Netz an – VIDEO

In einem knapp bemessenen roten Badeanzug macht diese Baywatch-Retterin die graue russische Landschaft und den langweiligen Alltag bunt: Ein Model räkelt sich für heiße Bilder auf einem Gummi-Flamingo in einer Pfütze mitten auf einer Straße. Ein echter Augenschmaus für Passanten und Autofahrer.

Brexit-Gespräche am Rande des Scheiterns

In Brüssel hat eine Sitzung des EU-Rats für allgemeine Angelegenheiten stattgefunden, bei der die Direktiven zu den Brexit-Verhandlungen mit Großbritannien gebilligt wurden, schreibt die „Nesawissimaja Gaseta“ am Dienstag.

„So gut wie keine Security-Kontrollen“: Augenzeugin zu Manchester-Anschlag

Laut einer Augenzeugin des Terroranschlags in Manchester hat es so gut wie keine Kontrollen am Eingang zur Konzerthalle gegeben: Die Menschen hätten nicht einmal Mettaldetektoren passiert.

Niederlande stoppen Gasexport nach Deutschland: Weitere Chance für Nord Stream?

Die Niederlande wollen kein Gas mehr nach Deutschland liefern. Das bedeutet einen weitgreifenden Umbruch für die Deutschen, da die neuen Gassorten einen viel höheren Brennwert als das niederländische L-Gas haben. Nicht nur neue Pipelines müssen her, Millionen Bürger müssen ihre Heizungen und Kochgeräte umrüsten, schreibt RP Online am Dienstag.

Terrormiliz Daesh bekennt sich nicht zu Anschlag in Manchester – Medien

Die Terrormiliz „Islamischer Staat“ (auch IS, Daesh) hat sich nicht zu dem Anschlag in der Manchester Arena mit mindestens 22 Todesopfern bekannt. Dies berichtet das libanesische Portal Lebanon24.com, das Medienberichten zufolge zuvor von der Übernahme der Verantwortung für die blutige Tat durch diese Terrorgruppe berichtet haben soll.

Innenminister wollen gegen Gefahren aus dem Internet der Dinge vorgehen

Deutschlands Innenminister sorgen sich um die Gefahren, die von internetfähigen, aber ungesicherten Puppen, Kühlschränken und Waschmaschinen ausgehen, und wollen dem mit Sicherheitszertifikaten und einer Herstellerhaftung begegnen. Von Redaktion "Es ist bislang erkennbar, dass bei der Entwicklung von Internet-der-Dinge-Geräten nicht ausreichend auf IT-Sicherheit geachtet wird", heißt es nach einem Bericht der "Rheinischen Post" in einem ihr vorliegenden Beschlusspapier für …

Die Verdrängung westlicher Hegemonie

Mit Spannung wird der heurige Nato-Gipfel am 25. Mai 2017 erwartet, an dem auch US-Präsident Donald Trump teilnehmen soll.

Zwei Terroranschläge am gleichen Tag mit vier Jahren Abstand – ein Zufall?

Die Explosion in der Manchester Arena, die 22 Menschen das Leben kostete, passierte genau vier Jahre nach dem Mord an dem britischen Soldaten Lee Rigby. Ist das ein Zufall? Der stellvertretende Berater von US-Präsident Donald Trump bezweifelt das.

Integra Gold schneidet bei Triangle 19,33 g/t Gold über 11,80 Meter

Integra Gold Corp. meldete heute erste Ergebnisse des Untergrundbohrprogramms bei der Goldlagerstätte Triangle, die zum Projekt Lamaque im kanadischen Val-d’Or gehört. Die aktuellen Ergebnisse stammen …

Video Manchester: Die Sekunde der Bombenexplosion

Videos dokumentieren den Zeitpunkt der Explosion der Bombe in Manchester. Panik bricht aus. Menschen rennen um ihr Leben.

Weiterlesen…

Außenpolitiker zu Europäern: „Euch sprengt weder der Kreml noch Assad“

Nach dem Selbstmordanschlag in Manchester ruft der russische Parlamentarier Konstantin Kossatschow die Europäer dazu auf, die auf Eis gelegte Anti-Terror-Zusammenarbeit mit Russland endlich wiederaufzunehmen.

USA bestätigen: Kiew bleibt höchstwahrscheinlich ohne Gratis-Militärhilfe

Noch gestern waren dies Gerüchte, heute steht es aber eindeutig fest: Die Ukraine und mit ihr auch weitere Dutzend Länder sollen nach Plan von US-Präsident Donald Trump künftig nur Kredite für Militärausgaben erhalten. Dies bestätigte am Dienstag der Chef des Haushaltsbüros, Mick Mulvaney.

Nach Manchester-Anschlag: Auch London verstärkt Sicherheitsmaßnahmen

Londons Bürgermeister Sadik Khan hat verstärkte Sicherheitsvorkehrungen in der britischen Hauptstadt nach dem jüngsten Terroranschlag in Manchester angekündigt.

USA sperren russischen diplomatischen Besitz – Moskau nennt Gegenschritte

Moskau ist bereit, Gegenmaßnahmen wegen der Sperre des russischen diplomatischen Eigentums in den USA zu treffen. Dies teilte der Minister-Berater der russischen Botschaft in Washington, Denis Gontschar, gegenüber RIA Novosti mit.

Verdutzt nach Händchen-Panne mit Melania? Trump verweigert Netanjahu die Hand – VIDEO

Israel ist die zweite Station der ersten Auslandsreise Trumps, aber die Reise verläuft nicht pannefrei. Der harschen Abweisung von Donalds Hand durch Melania direkt am Flughafen von Ben Gurion folgt ein Fauxpas beim Protokoll-Händedruck zwischen dem US-Präsidenten und Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu.

Trump in Saudi-Arabien: Das Ende der Täuschungen

Trump ist zwar Präsident, aber kein Politiker. Er ist Geschäftsmann. Er versteht nichts von Politik, d.h. der Durchsetzung von Interessen bei gleichzeitiger Verschleierung dieser Interessen. Und weil er politisch ein Elefant im Porzellanladen ist,  macht er das, was er am besten kann: Geschäfte.  Ein Gastartikel von Rüdiger Rauls Das machen zwar alle Politiker, auch Merkel, …

Terrorakt in Manchester: Ist Täter-Tweet echt?

In den Medien macht ein Tweet des mutmaßlichen Terroristen aus Manchester die Runde. Die Spekulationen häufen sich, können derzeit aber nicht bestätigt werden.

Manchester: IS-Sympathisant kündigte Anschlag auf Twitter an

Schon Stunden vor dem Anschlag sind laut einem FAZ-Bericht Twitter-Nachrichten mit dem Hashtag #manchesterarena aufgetaucht. In einer soll der Urheber behauptet haben: „Das ist der gerechte Terror.“

Der Moment der Explosion in Manchester – VIDEO

Die Explosion ereignet sich um etwa 22.30 Uhr Ortszeit im Eingangsbereich der Arena in Manchester. Genau in dem Moment, als zahlreiche Menschen – meistens Familien und Kinder – den Nachhauseweg antreten.

Börsenblase: Steht die Nasdaq vor dem Crash?

Die Dotcom-Blase platzte im Jahr 2000 und mit ihr crashte auch die Nasdaq. Dieser zeigt seitdem – bis auf einen kleinen Rückschlag 2008 – wieder nach oben. Doch der nächste Crash folgt bald. Von Marco Maier Im Jahr 2000 erreichte die Nasdaq die Marke von 5.000 Punkten und crashte im Zuge der geplatzten Dotcom-Blase auf …

Die Vasallen der NATO

Noch bei seinem Amtsantritt hatte US-Präsident Donald Trump die Nato abwertend als „obsolet“ bezeichnet. Wenige Wochen später schlug Trump dann versöhnliche Töne an und lobte das Verteidigungsbündnis.

China holt 40 Tonnen Gold aus der Schweiz

Auch im vergangenen April haben China und Indien erhebliche Mengen an Gold aus der Schweiz erhalten. In beiden Fällen haben sich die Importmengen gegenüber Vorjahr mehr als verdoppelt.

OPEC muss gesteigerte Erwartungshaltung erfüllen

Unter Druck stand gestern dagegen zunächst Palladium, das zeitweise auf ein 2-Monatstief von gut 750 USD je Feinunze fiel. Im späten Handel erholte sich das hauptsächlich in der Automobilindustrie …

Putin bekräftigt Kooperationsbereitschaft mit Großbritannien gegen Terror – Kreml

Russlands Präsident Wladimir Putin hat der britischen Premierministerin Theresa May im Zusammenhang mit dem Anschlag in Manchester sein Beileid ausgesprochen und Moskaus Bereitschaft bekräftigt, die Kooperation im Kampf gegen den Terrorismus auszubauen.

Terrormiliz IS bekennt sich zu Anschlag in Manchester – Medien

Die Terrormiliz Islamischer Staat (auch IS, Daesh) hat sich angeblich zu Anschlag in Manchester bekannt, wie das Portal „Lebanon24.com“ und einige anderen arabischen Medien berichten.

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com