XMILE-Unbedenklichkeitsbescheinigung von Intertek

Es gibt keine Unbedenklichkeitsbescheinigung von den Autoherstellern für Kraftstoffe wie ARAL, Schell, usw.. Es ist umgekehrt. Von den Kraftstoffanbietern wird gefordert, dass der Kraftstoff der Norm entspricht. Wenn er das tut, ist die Unbedenklichkeit gegeben. Und die haben wir mit dieser Bescheinigung jetzt auch. Fazit: Mit dieser Bescheinigung muss kein Kunde mehr Angst um seinen Motor haben!Intertek ist ein großes anerkanntes Unternehmen zur Qualitätssicherung ähnlich wie TÜV und Dekra, arbeitet aber international und ist mit 1000 Niederlassungen in über 100 Ländern vertreten.
Intertek-Gutachten XMILE u. smile+.

Der Mythos vom billigen US-Gas (II.)

(von Bankhaus Rott) Am US-Erdgasmarkt geht es turbulent zur Sache. Nicht durch die Steigerungen bei den Gaspreisen für Endkunden sowie die sich rasch leerenden Reserven sorgen für Anspannung. Auch Trendfolgemodelle an den Futuresmärkten werden dem mehrjährigen und hochprofitablen und Short-Trade hinterherweinen.

+++ Lawrow fordert Ermittlungen nach Entdeckung von Depot mit US-amerikanischen Waffen in der Ukraine +++ Odenwaldschule: Der unendliche Horror +++ SPD-Abgeordnete: »Schäbige« Mail versehentlich an Redaktion gesendet +++ (Zeitgeschichte)

Vitamin E: Ein hautgesundes Antioxidans mit vielfältigen Funktionen (Gesundes Leben)

»Vitamin E« ist der Oberbegriff für eine Gruppe von acht fettlöslichen Verbindungen, die sich in verschiedenen vollwertigen Nahrungsmitteln finden. Diese Substanzen – das alpha-Tocopherol ist das biologisch aktivste unter ihnen – erfüllen im Körper zahlreiche Funktionen.

Tausende fordern mehr Autonomie für die Bretagne und Rückkehr zu historischen Grenzen (Europa)

Tausende von Menschen haben am Ostersamstag in Nantes dafür demonstriert, dass ihre Stadt wieder Teil der Bretagne wird und dass die Region im Westen Frankreichs mehr Autonomie erhält.

Schlachtfeld fremder Interessen - Die Ukraine wird von mächtigen Akteuren missbraucht – Berlin bleibt blass

Der Krieg der Lügen und der Propaganda um die Ukraine spitzt sich weiter zu. Verblüffend ist die Dreistigkeit, mit welcher die streitenden Parteien vorgehen. Sie folgen offenkundig der Devise: Egal, wie durchschaubar eine Lüge auch sein mag – wenn du sie oft und laut genug wiederholst, wird sie irgendwann schon wirken, ja vielleicht sogar für die Wahrheit gehalten.

Facebook führt “Interessiert mich nicht besonders…”-Button ein

Menlo Park (dpo) – Wichtige Neuerung bei Facebook! Mark Zuckerberg persönlich stellte heute bei einer Präsentation in Menlo Park ein neues Feature vor, das Webseitenbetreiber künftig in ihre Homepage integrieren können. Der sogenannte “Interessiert mich nicht besonders…”-Button soll es Facebook-Nutzern ermöglichen, Freunde auf Themen, Produkte oder Seiten hinzuweisen, die ihnen weitgehend egal sind.

Rico Albrecht – Montagsdemo Berlin Ostermontag 2014

Weltbank-Whistleblowerin: 147 Finanzinstitute regieren die Welt – und die Fed ist deren Kopf

Karen Hudes ist Absolventin der juristischen Fakultät Yale und arbeitete über 20 Jahre lang in der Rechtsabteilung der Weltbank. Doch die führende Juristin wurde gefeuert, weil sie die Korruption innerhalb der Weltbank öffentlich ankreidete. In ihrer einzigartigen Position erhielt sie tiefe Einblicke in das herrschende System, in dem die Eliten diese Welt regieren.

Brite nach Verzehr von lebendem Goldfisch verurteilt

sheep 12

Gateshead. Klingt wie eine Szene aus dem Film “Ein Fisch namens Wanda”. War aber ein Trinkspiel – das nun juristische Folgen hatte: Ein Brite ist jetzt in England zu einer Strafe verurteilt worden. Weil er einen lebenden Goldfisch verzehrt hatte. Tierschützer jubeln

Russlands “Geheimwaffe”

Russland will sich nicht durch Sanktionen einschüchtern lassen – und droht stattdessen mit Gegenmaßnahmen. Sanktionen seien eine “Sackgasse”, sagte Ministerpräsident Dmitrij Medwedjew am Dienstag im Parlament. Wenn der Westen sie trotzdem verhänge, habe Russland “keine andere Wahl”, als sich dagegen zu wehren.

Pleite – Flughafen Lübeck meldet Insolvenz an

Der Flughafen Lübeck hat Insolvenz angemeldet. Es sei ein vorläufiges Insolvenzverfahren eröffnet worden, sagte eine Sprecherin des Amtsgericht Lübeck am Mittwoch.

Zu viele “Fachkräfte” – Bei vielen Alster-Anwohnern liegen die Nerven blank – „Das wird ein Horror-Haus“

Im renommierten Wilhelm-Gymnasium Dienstagabend, 20 Uhr: Mehr als 300 Anwohner aus der feinen Sophienterrasse drängeln sich in der Aula. Die meisten wollen ihrem Unmut Luft machen über die Pläne der Sozialbehörde für das Alster-Asylheim (hat die Stadt für satte 15 Mio. Euro gekauft), das im ehemaligen Kreiswehrersatzamt entstehen soll.

Völkermord 1915: Erdogans erneute Leugnung

Aram Hamparian, Geschäftsführer des Armenian National Committee of America (ANCA), konterte die Äusserungen des türkischen Ministerpräsidentes Erdogan über die "Ereignisse von 1915".

Europa: Politische Brandstifter verlieren ihre Macht

Politische Brandstifter, endlos gierige Banker, selbstverliebte Manager, egoistische Karrierespringer – sie alle haben aus Europa ein Irrenhaus gemacht, doch ihre Macht nähert sich dem Ende, denn während jene Massen beobachten, existieren unlängst kleine Widerstandsgruppen, welche über Jahre zusammengewachsen, kontinuierlich Aktionen durchführen. Sie sind es, die Europa verändern werden, da heutzutage keineswegs große Massen notwendig, um Ungerechtigkeit zu stoppen.

Eurozone: 9 Bio. Schulden

Neue Zahlen vom Statistischen Amt der Europäischen Union (Eurostat) zum öffentlichen Defizit und Schuldenstand für das Jahr 2013: der Bruttoschuldenstand kletterte auf 8890,375 Mrd. Euro, dies entsprach 92,6% des nominalen BIPs der Eurozone

EUtopia ist “gerettet” – Portugal feiert Rückkehr an Anleihemarkt

Die Zeiten ändern sich: Portugiesische Anleihen sind bei Investoren wieder gefragt. Die Investoren verlassen sich offenbar darauf, dass im Notfall die Europartner und EZB einspringen. Davon profitieren auch die anderen Krisenstaaten.smiley_emoticons_headbash

Leyenschauspielerin – Ursula von der Leyen büßt nach Ukraine-Äußerungen an Vertrauen ein

Während sich bei der Sonntagsfrage kaum etwas tut, verliert laut Stern-RTL-Wahltrend Ursula von der Leyen (CDU) stark an Vertrauen: Die Verteidigungsministerin kommt mit einem Verlust von 6 Punkten nur noch auf 50 Punkte.

Noch 50 Punkte zu viel

 

Neues aus dem Land der Vollpfosten

Ja, ja, ja! Dies ist eine lesbische Dreier-Hochzeit! – Bild.de.

ARD/Verfassungsschutz: Zu Ostern Russische Eier

Nichts passiert, wir melden trotzdem

Wer hätte das gedacht?! Die Russen spionieren, berichtet ohne konkreten Anlass die Tagesschau. Es sei denn, die staatlichen Nachrichten sind verpflichtet jedes Mal zu melden, wenn im Osterloch irgendjemand irgendwem ein Interview gibt. In dem Fall der Verfassungsschutz der BILD-Schwester “Welt”. Ist irgendwas passiert, dass eine Bundesbehörde, die Springerpresse und die ARD am Ostersonntag (!) mit einem 70 Jahre alten (Schlapp-)Hut die Nation beim Osterfrühstück schocken wollen?

DrehRumBum, der Russe geht um …

Aus dem Tortenstück „Ukraine” wird immer mehr ein Kuchenkrümel „Ukrainchen“. Dabei hatten doch die Klitschko Brüder schon ein Motiv für die künftigen Euronen ausgesucht. Aber die Party fällt erstmal aus. Keiner will mit dieser ukrainischen Faschobande zu tun haben, die sich für die Avantgarde der rechten 10.000 hält. Wie heißt doch der neue Kreativausdruck dafür: Bad Bank?

Verpatzte Social-Media-Aktion: Die Polizei – dein Freund und Schläger

Diese Aktion der Polizei ist nach hinten losgegangen: Das New York City Police Department hatte auf Twitter dazu aufgerufen, Fotos von sich mit Beamten hochzuladen. Daraufhin hagelte es Bilder, die Polizeigewalt zeigen

Wir sind in Trauer – FDP fürchter Absturz in Bedeutungslosigkeit

Vier Wochen vor der Europawahl wirbt die Partei vergeblich um Aufmerksamkeit. Das Problem der Liberalen: Sie werden ihr Image der kalten Steuersenker und Marktradikalen nicht los.

lol

Berliner “Fachkräfte” – Möglicher Kindesmissbrauch in Flüchtlingsheim

Mehr als 30 Polizeibeamte waren nötig, um in der Nacht zum Mittwoch einen Streit in einem Flüchtlingsheim in Lichtenberg zu schlichten. Ein Bewohner soll dort zwei Kinder sexuell missbraucht haben.

Wurde so nie gesagt – Konflikt um die Ukraine: Moskau droht mit Invasion

Die Krise um die Ukraine spitzt sich weiter zu. Russlands Außenminister Lawrow droht mit einer Invasion für den Fall, dass Interessen seines Landes direkt angegriffen werden. So wie in Georgien 2008.

Das war der Wortlaut: „Wenn unsere legitimen Interessen, die Interessen der russischen Bürger, direkt angegriffen werden, sehe ich keine andere Möglichkeit, als in voller Übereinstimmung mit dem internationalen Recht zu reagieren. Angriffe auf russische Bürger sind Angriffe auf Russland“ http://german.ruvr.ru/

Zypries/Schäuble-Abkommen sichert US-Datenzugriff

Laut einer Mitteilung des Bundesministeriums des Innern will die Bundesregierung den USA ab Sommer im Rahmen eines gemeinsamen Abkommens den Online-Abgleich mit deutschen Fingerabdruckdatenbanken ermöglichen. Weiterhin ist die Übermittlung von persönlichen Informationen über Gesundheit, Sexualleben oder Gewerkschaftszugehörigkeit vorgesehen.