Schlacht um Aleppo: Syrien und Russland verstärken Angriffe gegen Söldner

Die syrische Armee hat mit russischer Unterstützung die Angriff auf Stellungen von islamistischen und internationale Söldner verstärkt, um die Stadt Aleppo von den Söldner-Milizen zu befreien. Die Westmächte werfen Russland im UN-Sicherheitsrat vor, Kriegsverbrechen zu begehen

Botschaftersöhne: Aufhebung diplomatischer Immunität – Irak will mehr Zeit

Am Donnerstag trafen sich Portugals und Iraks Außenminister in New York und sprachen über den Fall der Söhne des irakischen Botschafters in Lissabon. Nachdem sie einen 15 jährigen krankenhausreif geprügelt hatten, was sie zum Teil auch nicht abstreiten, forderte Portugals Außenministerium den Irak auf, die diplomatische Immunität der Zwillinge aufzuheben. Jetzt bat der Irak um …

Relocation: Merkel will monatlich 500 Flüchtlinge aus Italien und Griechenland holen

Bundeskanzlerin Angela Merkel beabsichtigt im Rahmen des Umverteilungsprogramms, monatlich 500 Flüchtlinge aus Italien und Griechenland zu übernehmen. Das verkündete die Kanzlerin beim heutigen Flüchtlingsgipfel in Wien. Redaktion/aek Deutschland nehme am Relocation-Mechanismus teil und habe bereits Italien informiert, dass „wir uns mit mehreren Hundert pro Monat an dieser legalen Umsiedlung beteiligen“, vermeldet die Nachrichtenagentur Sputnik. Ein ähnliches Angebot sei …

Politischer Stillstand ist der Tod der Demokratie

Demokratie braucht nicht nur Kontrolle, sondern auch Bewegung. Stillstand bringt verkrustete Strukturen mit sich, die auch die Parteiendiktatur begünstigen. Auch das politische System braucht eine umfassende Reform. Von Marco Maier Was die jahrzehntelange Herrschaft einzelner Parteien oder von den ewig gleichen Koalitionen anrichten kann, zeigt sich in Deutschland oder Österreich vor allem in der Kommunal- …

„Baby und Familie“ über „Kinder rechter Eltern“: Verwanzt die Windeln, inhaftiert alle Netten!

„Baby und Familie“ über „Kinder rechter Eltern“: Verwanzt die Windeln, inhaftiert alle Netten!

Schüsse auf Campus von Illinois Universität: Polizei gibt Opferzahl bekannt

Die Schüsse auf den Campus der Illinois Universität in Urbana-Champaign haben ein Todesopfer und vier Verletzte gefordert, wie die Polizei der Stadt Champaig in einer Erklärung angab.

IWF: Schuldenerlass für Griechenland ist unumgänglich

Dazu hat man also diese ganzen Maßnahmen gesetzt um am Ende zu dem Schluss zu kommen: Trotz Troika und gewaltigen Einschnitten – nicht bei den Banken – bei den Leistungen, welche die Bevölkerungen betreffen, trotz Privatisierungen und trotz einer linken Regierung, welche sich in ihrer Handlungsweise von der konservativen Vorgängerregierung um nichts unterscheidet, trotz alldem wird ein …

Kurz vor erstem TV-Duell: Clinton knapp vor Trump – Umfrage

Die demokratische Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton hat laut den von dem TV-Sender ABC und der Zeitung „The Washington Post“ durchgeführten Popularitätsumfragen kurz vor dem ersten Fernsehduell einen Vorsprung von zwei Prozentpunkten vor ihrem republikanischen Gegenspieler Donald Trump.

Ceta: Deutsche Städte und Kommunen fürchten Privatisierungswelle

Weil beim Ceta-Vertragsentwurf die öffentlichen Dienste nicht klar formuliert seien, warnen die deutschen Städte und Kommunen vor einer Privatisierungswelle. Dies müsse ausgeschlossen werden. Von Marco Maier In Sachen Privatisierung öffentlicher Dienste, wie beispielsweise der Wasserversorgung, gibt es europaweit – auch in Deutschland – genügend Negativbeispiele. Schon im Jahr 2013 appellierte der Deutsche Städtetag deshalb an …

100 Mio.: Geheimagent Mauss mit dubiosen Regierungsdeals

Bundeskanzleramt und der deutsche Verfassungsschutz sollen sich für den mutmaßlichen Steuerhinterzieher und Geheimdienstagenten Werner Mauss eingesetzt haben.

Weiterlesen…

Ukrainische Drohne mit Sprengstoff im Donbass abgefangen

Die Flugabwehrkräfte der selbsterklärten Volksrepublik Lugansk haben eine ukrainische Drohne mit Sprengstoff abgefangen, die in Richtung der Stadt Lugansk gestartet worden war, die ein Sprecher der Volksmiliz am Sonntag mitteilte.

Erdogan: Türkei will mit USA gegen IS in Rakka kämpfen – ohne Kurden

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat seine Bedingungen für die Teilnahme seines Landes an einem Anti-IS-Militäreinsatz mit den USA im syrischen Rakka genannt. Darüber berichtet die Nachrichtenagentur Reuters am Sonntag.

„U-Boot May“: Sie ließ Camerons Verbleib-Kampagne scheitern – Medien

Theresa May hat als Innenministerin einige Pläne des damaligen Premierministers David Cameron „abgetötet“, die Großbritannien hochwahrscheinlich in der EU hätten halten können, schreibt die Zeitung „The Telegraph“ unter Berufung auf das neuste Buch zum Brexit-Referendum „All Out War“.

FPÖ-Chef: „Petry kann es nur besser machen als Merkel“

Afd-Chefin Frauke Petry könnte Deutschland laut dem Parteichef der rechtspopulistischen FPÖ in Österreich, Heinz-Christian Strache, erfolgreicher als die amtierende Bundeskanzlerin Angela Merkel regieren. Strache sprach zu dem Thema in einem Interview für die „Welt am Sonntag“.

„Nur weil ich Portugiese bin“ – Barroso fühlt sich diskriminiert

Während der ehemalige EU-Kommissionschef Durão Barroso sich zu Unrecht kritisiert fühlt und behauptet als Portugiese diskriminiert zu werden, kommen immer mehr Verbindungen zwischen Goldman Sachs und dem konservativen Politiker ans Licht, die zeigen warum die Administration der US-amerikanischen Bank dem Schützling der Bilderberger so dankbar ist. Von Rui Filipe Gutschmidt Im portugiesischem Nobelbadeort Cascais fand der …

Simbabwe droht mit UN-Austritt afrikanischer Länder

Afrikanische Länder können laut dem simbabwischen Präsidenten Robert Mugabe aus der Uno austreten, falls der UN-Sicherheitsrat nicht dringend reformiert wird, wie die Agentur News 24 am Sonntag meldet.

May versteht Belange der Briten besser als Cameron – Umfrage

Theresa May hat für mehr als die Hälfte der Briten eine bessere Verbindung mit der Bevölkerung des Landes, als ihr Vorgänger David Cameron. Dies ergab eine Umfrage des Unternehmens für Marketingforschung ComRes. Demnach kann die Konservative Partei bei der bevorstehenden Parlamentswahl deutlich stärkste Kraft werden.

Stoiber: Gegen Trennung von CDU und CSU – Flüchtlingsobergrenze muss kommen

Edmund Stoiber weiß, dass die CSU durch ihre konservative Ausprägung die Union insgesamt stärkt. Die letzten fünf Wahlniederlagen schreibt er der CDU zu und sieht bei der Beibehaltung der Flüchtlingspolitik keine Möglichkeit eines Wahlerfolges bei der Bundestagswahl 2017. Die Forderung nach einer Flüchtlingsobergrenze wird die CSU nicht aufgeben.  Von Redaktion/dts Der CSU-Ehrenvorsitzender Edmund Stoiber hat sich gegen eine mögliche …

Nervig und peinlich: Selfiesticks unter Deutschen nicht populär – Umfrage

68 Prozent der Deutschen halten weitverbreitete Selfiesticks für nervig, wie dpa unter Verweis auf Umfrageergebnisse des Meinungsforschungsinstitutes YouGov meldet.

Dritter Weltkrieg: Und Deutschland ist dann mittendrin statt nur dabei

Während sich die deutsche Bundesregierung weiterhin auf die Seite Washingtons stellt und eine aggressive Außenpolitik in Richtung Russland vollzieht, macht sie damit das ganze Land zur Zielscheibe. Denn die US-Militäreinrichtungen in Deutschland sind garantiert ein Erstschlagsziel. Es ist Zeit für eine geopolitische Neuausrichtung. Von Marco Maier Deutschland ist nach wie vor übersät mit Militäreinrichtungen der …

Damaskus wirft Türkei „offene Aggression“ vor

Damaskus hat die Präsenz türkischer Truppen auf dem Territorium Syriens als offene Aggression bezeichnet und deren Abzug aus dem Land gefordert. Darüber sprach der syrische Außenminister Walid al-Muallim am Samstag vor der Uno-Vollversammlung.

NI: Russische Jäger machen F-16 zum alten Zopf

Wegen der zahlreichen Verzögerungen bei der Entwicklung des Bombers F-35 müssen sich die USA mit den alternden F-16 begnügen, während Russland bereits eine neue Generation von Kampfflugzeugen im Einsatz hat, wie die Zeitung „The National Interest“ berichtet.

Mehrheit findet Urteile bei Kindesmissbrauch zu milde

Wenn es um den sexuellen Missbrauch von Kindern geht, ist vielen Deutschen das Urteil meist zu mild. Dabei halten es bis zu 90 Prozent der Befragen für falsch, dass Strafen auf Bewährung ausgesetzt werden können. 83 Prozent würden eine Therapiepflicht für verurteilte Sexualstraftäter begrüßen. Von Redaktion/dts Zwei Tage, nachdem der Bundesrat die Verschärfung des Sexualstrafrechts …

Vollgas: Rasenmäher-Rennen-WM in Großbritannien

In Kent (Großbritannien) hat am Samstag die Weltmeisterschaft im Rasenmäher-Rennen stattgefunden.

Das Oktoberfestattentat: Wer schrieb das Drehbuch? Wurde der Staat zum Terroristen?

Nicht gegen Russland? Der US-Raketenabwehrschirm in Europa

Merkel wollte Restaurant eröffnen

Karrierewünsche: Kanzlerin Merkel wollte „nettes Restaurant“ eröffnen

Weiterlesen…

Paradoxon der Grenzen und Zäune: Außen offen, innen zu

Während die Sicherung der Außengrenzen Deutschlands und der EU für die etablierte Politik offenbar keine große Rolle spielt, zieht man im Inneren dafür einen Kontroll- und Überwachungsstaat hoch. Das ist doch paradox. Von Marco Maier Eigentlich gibt es zwei Möglichkeiten, wie man die innere Sicherheit bis zu einem gewissen Grad gewährleisten kann: Erstens, indem man …

Serbien will sich Sanktionen gegen Russland nicht anschließen

Der serbische Vizepremier und Außenminister Ivica Dačić hat ein eventuelles Verhängen von Sanktionen gegen Russland strikt abgelehnt.

Aus der Welt von Werbung und Medien: Aufgeschnappt

Aus der Welt von Werbung und Medien: Aufgeschnappt

Syriens Außenamt: Katar und Saudi-Arabien schicken Tausende Söldner nach Syrien

Der syrische Außenminister Walid al-Muallim hat Katar und Saudi-Arabien am Samstag vor der Uno-Vollversammlung beschuldigt, Tausende Söldner nach Syrien geschickt zu haben. Dabei sollen türkische und westliche Geheimdienste ihnen logistische Unterstützung geleistet und Trainingslager zu Verfügung gestellt haben.

Lassen die Schweizer sich freiwillig total überwachen?

In der Schweiz finden am Sonntag Volksabstimmungen über größere Befugnisse für den Geheimdienst statt, wie dpa meldet.

USA töteten 20 Millionen Menschen in 37 Staaten seit 1945

Laut einer Untersuchung kamen seit Ende des Zweiten Weltkriegs in 37 Staaten mindestens 20 Millionen Menschen durch Kampfhandlungen ums Leben, die direkt auf die USA zurückzuführen sind.

Österreichs Innenminister: „Obergrenze, bevor sich Bilder wie im Vorjahr abspielen“

Innenminister Sobotka: Wenn sich Obergrenze von 37.500 abzeichnet, "muss ich die Sonderverordnung mit einem Schlag einsetzen können." Von Redaktion Im Interview mit der Tageszeitung "ÖSTERREICH" präzisiert Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP) seine Pläne für den Einsatz der Asyl-Sonderverordnung. "Man muss sich die Entwicklung ansehen. Wenn es sich abzeichnet, dass wir die Obergrenze von 37.500 durchstoßen, dann muss ich sie mit einem …

Chaos und Krieg: Libyer bereiten sich auf die Flucht nach Europa vor

Die UN berichtet, dass etwa 230.000 Libyer auf Listen stehen, wonach sie nach Italien auswandern wollen. Das Land ist seit dem Sturz von Gaddafi zerstört. Viele Libyer sagen, es sei ihnen früher wesentlich besser gegangen

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com