Archive for Mai 1st, 2012

Live Ticker – 1. Mai-Demo abgebrochen – Supermarkt geplündert

1. Mai in Berlin: Die “Revolutionärer 1. Mai”-Demo ist nach gewalttätigen Auseinandersetzungen abgebrochen worden. Wir berichten live.

Britisches Empire wirbt erneut für Bevölkerungsreduktion

Ein neuer Bericht der britischen Royal Society mit dem Titel „People and the Planet“ (Menschen und der Planet) dürfte allen die Augen öffnen, die noch die Rolle der britischen Monarchie und der Londoner City an der bewußten Völkermordpolitik der vergangenen Jahrzehnte bezweifeln. Der Begriff Völkermord ist nicht übertrieben bedenkt man nur die Hunderte Millionen Menschen, […]

1. Mai 2012, Tag der Arbeit: ein Hohn – wir feiern eine Leiche … oder den Triumph Adolf Hitlers

1.Mai.2012. Tag der Arbeit. Eifel. Für bäuerliche Gegenden ein Tag wie jeder andere – nur, das mehr Touristenautos hinter den Treckern hängen und wie die Blöden Hupen. Bauern müssen jeden Tag arbeiten – das Vieh macht keine Pause. Maschinen machen heutzutage auch keine Pause mehr: im Namen der Rendite müssen sie rund um die Uhr […]

Impfen hilft. Vor allem Big Pharma – Schlafkrankheit durch den Schweinegrippe-Impfstoff

Wissenschaftler vermuten seit längerer Zeit einen Zusammenhang zwischen dem Auftreten der sogenannten Schlafkrankheit (Narkolepsie) und der zuvor erfolgten Verabreichung des Schweinegrippe-Impfstoffs „Pandemrix“. Einige europäische Studien sehen einen „kausalen Kontext zwischen dem Grippeimpfstoff und Narkolepsie“. Nach offiziellen Angaben wurden nun auch 29 Patientenfälle unter Geimpften in Deutschland gemeldet.

Bibi bald endlich weg? – Israels altes Problem führt zur Neuwahl

Streit über Militärdienst für Ultra-Orthodoxe destabilisiert die Netanjahu-Regierung. Außenminister Lieberman besteht auf einer Neuregelung der Wehrpflicht. Neuwahlen wären schon im Sommer möglich.

Aktion “Bürger ohne Strom” geht zügig voran – Energiewende verteuert Strom deutlich

Der Umstieg auf erneuerbare Energien könnte teurer werden als bislang angenommen. Einer aktuellen Studie zufolge könnte Strom im Jahr 2020 bis zu 60 Prozent mehr kosten als noch 2011.

Alles wie gehabt – Merkels Energiepolitik wird zur Dauerbaustelle

Die Energiewende steckt fest. Tausende Kilometer an Netzen fehlen, neue Gaskraftwerke werden gebraucht, rechnen sich aber kaum. Unternehmen und Opposition fordern von der Kanzlerin, das Thema zur Chefsache zu machen.

Der unheimliche Macht der IG Metall

Berthold Huber hat seine Organisation in einen straff organisierten Arbeitnehmer-Konzern verwandelt – mit prall gefüllten Streikkassen und einer enormen Machtfülle. Wie arbeitet die IG Metall? Und was bedeutet ihr wachsender Einfluss für die Wirtschaft? Ein Bericht aus dem Innenleben der weltgrößten Gewerkschaft.

Irankrieg: Gefälschte Geheimdienstpläne und USraels Feinabstimmung

von Prof. Michel Chossudovsky – Die gemeinsame Militäroperation der USA, der NATO und Israels mit dem Ziel, den Iran zu bombardieren, befindet sich seit 2004 im aktiven Planungsstadium. Bereits unter Präsident Bush arbeiteten die Amerikaner mit ihren israelischen Kollegen aus Militär und Geheimdiensten daran, iranische Angriffsziele zu erfassen. Das setzte sich unter Barack Obama bis […]

Rechts blinken und links abbiegen – “Merkels Fiffi” Sarkozy jammert über zu viele Ausländer

Der Westentaschennapoleon braucht für seine Wiederwahl die Simmen der LePen Partei. Ob seinem Gewäsch noch jemand glaubt, darf bezweifwelt werden. Vor fünf Jahren wollte er Frankreich mit dem Kärcher säubern. Passiert ist nichts. Die Kriminalität wurde bis heute immer schlimmer.

Höchstens Fantastilliarden – Merkel: Wachstumsinitiative soll nicht viel Geld kosten

In der Diskussion über die Hilfen für europäische Krisenstaaten fordert Angela Merkel mehr Mut statt mehr Milliarden. Insbesondere eine weitere Öffnung der Arbeitsmärkte soll jungen Menschen zu einem Job verhelfen.

Ab 6.Mai bankrupt? – Über den Straßen Athens hängt ein Hauch von Anarchie

Vor den Parlamentswahlen am 6. Mai hält Griechenland den Atem an. Wird die Große Koalition abgewählt, droht der Staatsbankrott.

DGB (Dreister Gedächtnisverlust Bund) – “Deutscher Job-Boom wird mit Hungerlöhnen bezahlt”

Rundumschlag gegen Politiker, Banken und Spekulanten: DGB-Chef Sommer hat die Gewerkschaften auf einen harten Kampf eingeschworen. Er will kräftige Lohnerhöhungen für die Arbeitnehmer durchsetzen.

Wertverlust seit 1913: 90-99% – Wie der US-Dollar an Wert und Bedeutung verliert

Der Dollar hat seit der Gründung der Federal Reserve im Jahr 1913 mindestens 90% an Wert verloren, einige Beobachter sagen sogar 98% oder 99%. Diese unglaubliche Abwertung hat jeden quasi enteignet, der sein Erspartes bar gehalten hat. Der blanke Hohn: Schließlich sollte “Geld” ein Wertaufbewahrungsmittel sein. Wie uns die folgenden Beispiele zeigen, ist der Dollar […]

Meine Fresse. Wahlkampf in den USA und der Spiegel macht mit – US-Militär will Bin Ladens Tagebücher veröffentlichen

Noch in dieser Woche werde das Zentrum für Terrorbekämpfung der amerikanischen Militärakademie einen Teil der freigegebenen Dokumente auf seiner Internetseite veröffentlichen, verkündete John Brennan, Anti-Terror-Berater von US-Präsident Barack Obama, am Montag. Dazu gehörten unter anderem ein Briefwechsel Bin Ladens mit Vertrauten, sowie sein eigenes handgeschriebenes Tagebuch.

Hut ab vor soviel Fleiß – EU-„Sparkurs“: Von 41.000 Posten werden 6 eingespart

Der EU-Sparkurs ist in weiten Bereichen eine Farce: Weil Kroatien als neues Mitglied dazukommt, werden alle Einsparungen wieder über den Haufen geworfen. So kommt es zu kuriosen Kalkulationen.

Ausverkauf Italiens beginnt – Italien legt sich Sanierungsexperten zu

Die italienische Regierung will die Mehrwertsteuer nicht noch weiter steigen lassen. Stattdessen will sie weitere Milliarden einsparen. Damit das klappt, hat Ministerpräsident Monti einen Fachmann engagiert.

Dummes Zeug aufgelesen und kommentiert – Die “Schuldenkönigin” gegen “Dr. Effizienz”

Knapp zwei Wochen vor der NRW-Landtagswahl erlebten die TV-Zuschauer Hannelore Kraft und CDU-Herausforderer Norbert Röttgen als Faktenschleudern. Das Duell war in weiten Teilen nur für Eingeweihte.

ASR – Die meisten Terroranschläge sind vom FBI inszeniert

Die New York Times hat in einem Artikel bestätigt, auch das FBI benutzt eigene Agenten oder angeheuerte Straftäter, damit sie sich als islamistische Terroristen ausgeben, um “nützliche Idioten” zu Terroranschlägen zu verleiten. Die werden dann medienwirksam “vereitelt” und als Schlag gegen den Terror der Bevölkerung verkauft. Von 22 Terrorplänen die “aufgeflogen” sind, waren seit dem […]

Absurd: Bundesbank hat im EZB-Rat gleich viele Stimmen wie Zypern und Malta

Der Geschäftsführer der Stiftung Familienunternehmen, Professor Brun-Hagen Hennerkes, sieht das Kernproblem Europas in der Struktur der EZB: Die Deutsche Bundesbank haftet für 27 Prozent der Ausfälle, hat im Rat aber nur einen Sitz – wie auch Malta und Zypern. Hier ist eine Korrektur unerläßlich.

Noch mehr Überwachung – Ein neuer Geheimdienst für die USA

von Andreas von Rétyi – Naiv gedacht könnte man glauben, den Vereinigten Staaten mangele es nicht an Geheimdiensten. Doch die Entscheidungsträger in Washington sehen das anders. So wurde nun eine weitere »Spionagefabrik« ins Leben gerufen, die unter dem Namen »Defense Clandestine Service« firmiert. Sie entstand im Rahmen einer nachrichtendienstlichen Reorganisation und soll sich einigen bislang […]