Archive for the ‘Propaganda’ Category

Poroschenko im Interview: Jetzt 200.000 Soldaten auf Befehl Putins in der Ostukraine

In seinem neusten Interview mit der italienischen Tageszeitung Corriere della Sera erhebt der ukrainische Präsident Petro Poroschenko genauso schwere wie unbewiesene Vorwürfe an Russland. Laut ihm befänden sich „auf Befehl Putins mittlerweile 200.000 Männer und ein gut bestücktes Arsenal an Panzerwagen sowie hochentwickelte Raketensysteme auf unserem Territorium.“ Anfang des Monats hatte Poroschenko die Zahl der […]

ARD und ZDF: Griechen zu dumm für Demokratie

Angesichts des von der griechischen Regierung geplanten, urdemokratischen Referendums über die Fortsetzung des Spar- und Austeritätsprogramms der Euro-Gruppe, laufen die Staats- und Hetzsender ARD und ZDF zu historisch leidlich bekannter Größe auf.

Erneute Programmbeschwerde gegen ARD: Falschinformation zu den Demonstrationen in Jerewan, Armenien

Die ARD hat in mehreren Tagesschaubeiträgen zu den Demonstrationen gegen die Erhöhung der Strompreise in der armenischen Hauptstdat Jerewan behauptet, „die Stromversorgung kontrolliert ein russischer Stromkonzern.“ Diese Darstellung hat nun zu einer neuerlichen Programmbeschwerde geführt, in der ausgeführt wird, dass die Stromversorgung aus zwei Wasserkraftwerken und einem Kernkraftwerk generiert wird. Während sich das Atomkraftwerk im […]

USA: Wir haben 700 Schulen in Afghanistan gebaut – Bildungsminister: Diese existieren nur auf dem Papier

Die US-Entwicklungsbehörde USAID behauptet in einem Werbevideo, dass sie in Afghanistan über 700 Schulen gebaut und damit einen wichtigen Beitrag zur Bildungssituation im Land geleistet hätte. Allerdings trüben Aussagen des neuen afghanischen Bildungsministers diese Erfolgsmeldungen. Laut ihm handelt es sich bei vielen Schulden um sogenannte „Geisterschulen“, die lediglich auf dem Papier existieren. RT sprach mit […]

Schulz Märchenstunde – ein neues Angebot an Griechenland, das weder neu noch ein Angebot ist 

Martin Schulz und sein Parteichef Sigmar Gabriel haben gestern und heute über die Medien ihr Erstaunen zum Ausdruck gebracht, dass die griechische Delegation am Samstag ein angeblich „neues Angebot“ mit weitreichenden „neuen“ Zugeständnissen überhaupt nicht verhandeln wollte. Sven Giegold, Europaabgeordneter der Grünen, hat sich dieses „neue Angebot“ einmal anschaut und mit den „alten Angeboten“ verglichen […]

Deutsche Welle wird „Die Dabbelju“

Die Verwandlung eines deutschen Fernsehsenders, der einst weltweit für deutsche Sprache und Kultur warb, in einen englischsprachigen Politkanal nimmt Formen an. Am 22. Juni ging „DW News“ auf Sendung, das rund um die Uhr vollständig in englischer Sprache – mit amerikanischem Akzent – ausgestrahlt wird. Im Gegenzug wird das deutsche Programm weitgehend abgeschaltet.

Deutscher Presserat billigt Diffamierung von Opfern des Nationalsozialismus als “Nazis” – wenn es Russen sind

Laut Presserat am 12. März – aktuell datiert der möglicherweise überarbeitete Artikel auf den 5. Mai – im Verlauf der medialen Hetzkampagne gegen den russischen Motorradclub “Nachtwölfe”, hetzte der Redakteur des Handelsblatt Mathias Brüggmann: Millionenhilfe für Putins Nazi-Rocker Belege für die angebliche “Millionenhilfe” brauchte Brüggmann natürlich nicht

Wer Nazi ist, bestimmen wir! – Programmbeschwerde wegen Nachrichtenunterdrückung der ARD

Bezugnehmend auf das hanebüchene “Urteil” des Presserates zur medialen Hetzkampagne gegen den russischen Motorradclub “Nachtwölfe” möchten wir auf eine weitere Beschwerde hinweisen, die das Ausmaß des Messens mit zweierlei Maß eindrucksvoll beschreibt. Das absurde Affentheater, was innerhalb der Medienberichterstattung anlässlich des geplanten Besuches der russischen Biker zu den Feierlichkeiten des 70. Jahrestages des Sieges über […]

ZDF: Katrin Eigendorf hat manipuliert

In Vorbereitung von Teil 3 und 4 der NGO-Serie (kommen ab morgen) ist „Hinter der Fichte“ auf eine Manipulation durch ZDF-Reporterin Katrin Eigendorf gestoßen. Am 27. Mai und am 28. Mai 2015 hatten wir uns mit der Rolle jener angeblichen „Nichtregierungsorganisationen“ beschäftigt, die von USA-/NATO-/Oligarchen bezahlt werden. Dazu eine wesentliche Ergänzung. Es geht mal wieder […]

ARD: Märchen statt Realität, Fiktion statt Doku, Verblödung statt Information

Offenbar gibt es im Umfeld der ARD tatsächlich noch Menschen, die DEGETO-Schwachsinn, Soaps, Tatorte, Talk-Shows, Sport und Schmonzetten nicht als Hauptaufgabenfeld eines mit Zwangs- gebühren finanzierten Rundfunks sehen, sondern die wahrhaftige Information der Bevölkerung u.a. mittels Dokumentationen.

NATO-Speerspitze: 40.000 Soldaten für Osteuropa

Nachdem die USA ankündigten, schweres Kriegsgerät in Osteuropa zu stationieren, folgt nun der nächste Schlag: Ganze 40.000 NATO-Soldaten – drei mal mehr als ursprünglich geplant – sollen als „Speerspitze“ in Osteuropa dienen. Von Marco Maier Die USA und die NATO drehen fleißig an der Eskalationsspirale. Nicht nur Unmengen an US-Panzern sollen künftig in den osteuropäischen …

Überwacht und gefeuert oder benutzt und gesteuert – Publizisten im Fadenkreuz der Dienste

Wie gehen die transatlantischen Dienste mit kritischen Autoren um? Die Antwort, heute wie damals: macht sie mundtot. Das Mittel, heute wie damals: macht sie lächerlich, stellt sie als Verschwörungsspinner, Russland-Versteher, Querfrontler, Antisemiten oder sonstige Extremisten hin oder verbietet sie.

Putin-Troll oder nicht?

Wenn in sozialen Netzwerken die Aktionen von NATO, EU, USA oder anderen westlichen Organisationen kritisch hinterfragt werden, so wird gern die Keule der Verfechter dieser Ideologien „Putin-Troll“ oder ähnlich genutzt. Ist man denn gleich automatisch, nur weil nicht alles geglaubt wird, was die Medien, allen voran die Presseagentur dpa, von sich geben. Eine Meinung. Von …

Seit’ an Seit’ mit Neurechten und Wirrköpfen: ARD zwingt YouTube kritische Videos zu zensieren

Dass die ARD ein großes Problem mit der Meinungsfreiheit hat, haben wir hier gestern einmal mehr gezeigt. Kritische Leser- kommentare werden reihenweise gelöscht bzw. gar nicht erst veröffentlicht. Diese Praxis war unter anderem einer der Gründe diesen Blog ins Leben zu rufen.

Nahles: Flüchtlinge sind Fachkräfte

Sozialministerin Andrea Nahles und Außenminister Frank-Walter Steinmeier haben sich für einen stärkeren Einsatz Deutschlands für Flüchtlinge ausgesprochen. In einem Beitrag für die F.A.Z. (Samstagsausgabe) schreiben die beiden sozialdemokratischen Politiker, Deutschland trage eine unmittelbare Verantwortung für das Leben und die Lebensbedingungen der Menschen, die nach Europa kommen.