Archive for the ‘Propaganda’ Category

Deutsche Welle wird „Die Dabbelju“

Die Verwandlung eines deutschen Fernsehsenders, der einst weltweit für deutsche Sprache und Kultur warb, in einen englischsprachigen Politkanal nimmt Formen an. Am 22. Juni ging „DW News“ auf Sendung, das rund um die Uhr vollständig in englischer Sprache – mit amerikanischem Akzent – ausgestrahlt wird. Im Gegenzug wird das deutsche Programm weitgehend abgeschaltet.

Deutscher Presserat billigt Diffamierung von Opfern des Nationalsozialismus als “Nazis” – wenn es Russen sind

Laut Presserat am 12. März – aktuell datiert der möglicherweise überarbeitete Artikel auf den 5. Mai – im Verlauf der medialen Hetzkampagne gegen den russischen Motorradclub “Nachtwölfe”, hetzte der Redakteur des Handelsblatt Mathias Brüggmann: Millionenhilfe für Putins Nazi-Rocker Belege für die angebliche “Millionenhilfe” brauchte Brüggmann natürlich nicht

Wer Nazi ist, bestimmen wir! – Programmbeschwerde wegen Nachrichtenunterdrückung der ARD

Bezugnehmend auf das hanebüchene “Urteil” des Presserates zur medialen Hetzkampagne gegen den russischen Motorradclub “Nachtwölfe” möchten wir auf eine weitere Beschwerde hinweisen, die das Ausmaß des Messens mit zweierlei Maß eindrucksvoll beschreibt. Das absurde Affentheater, was innerhalb der Medienberichterstattung anlässlich des geplanten Besuches der russischen Biker zu den Feierlichkeiten des 70. Jahrestages des Sieges über […]

ZDF: Katrin Eigendorf hat manipuliert

In Vorbereitung von Teil 3 und 4 der NGO-Serie (kommen ab morgen) ist „Hinter der Fichte“ auf eine Manipulation durch ZDF-Reporterin Katrin Eigendorf gestoßen. Am 27. Mai und am 28. Mai 2015 hatten wir uns mit der Rolle jener angeblichen „Nichtregierungsorganisationen“ beschäftigt, die von USA-/NATO-/Oligarchen bezahlt werden. Dazu eine wesentliche Ergänzung. Es geht mal wieder […]

ARD: Märchen statt Realität, Fiktion statt Doku, Verblödung statt Information

Offenbar gibt es im Umfeld der ARD tatsächlich noch Menschen, die DEGETO-Schwachsinn, Soaps, Tatorte, Talk-Shows, Sport und Schmonzetten nicht als Hauptaufgabenfeld eines mit Zwangs- gebühren finanzierten Rundfunks sehen, sondern die wahrhaftige Information der Bevölkerung u.a. mittels Dokumentationen.

NATO-Speerspitze: 40.000 Soldaten für Osteuropa

Nachdem die USA ankündigten, schweres Kriegsgerät in Osteuropa zu stationieren, folgt nun der nächste Schlag: Ganze 40.000 NATO-Soldaten – drei mal mehr als ursprünglich geplant – sollen als „Speerspitze“ in Osteuropa dienen. Von Marco Maier Die USA und die NATO drehen fleißig an der Eskalationsspirale. Nicht nur Unmengen an US-Panzern sollen künftig in den osteuropäischen …

Überwacht und gefeuert oder benutzt und gesteuert – Publizisten im Fadenkreuz der Dienste

Wie gehen die transatlantischen Dienste mit kritischen Autoren um? Die Antwort, heute wie damals: macht sie mundtot. Das Mittel, heute wie damals: macht sie lächerlich, stellt sie als Verschwörungsspinner, Russland-Versteher, Querfrontler, Antisemiten oder sonstige Extremisten hin oder verbietet sie.

Putin-Troll oder nicht?

Wenn in sozialen Netzwerken die Aktionen von NATO, EU, USA oder anderen westlichen Organisationen kritisch hinterfragt werden, so wird gern die Keule der Verfechter dieser Ideologien „Putin-Troll“ oder ähnlich genutzt. Ist man denn gleich automatisch, nur weil nicht alles geglaubt wird, was die Medien, allen voran die Presseagentur dpa, von sich geben. Eine Meinung. Von …

Seit’ an Seit’ mit Neurechten und Wirrköpfen: ARD zwingt YouTube kritische Videos zu zensieren

Dass die ARD ein großes Problem mit der Meinungsfreiheit hat, haben wir hier gestern einmal mehr gezeigt. Kritische Leser- kommentare werden reihenweise gelöscht bzw. gar nicht erst veröffentlicht. Diese Praxis war unter anderem einer der Gründe diesen Blog ins Leben zu rufen.

Nahles: Flüchtlinge sind Fachkräfte

Sozialministerin Andrea Nahles und Außenminister Frank-Walter Steinmeier haben sich für einen stärkeren Einsatz Deutschlands für Flüchtlinge ausgesprochen. In einem Beitrag für die F.A.Z. (Samstagsausgabe) schreiben die beiden sozialdemokratischen Politiker, Deutschland trage eine unmittelbare Verantwortung für das Leben und die Lebensbedingungen der Menschen, die nach Europa kommen.

Sunday Times Autor der „Snowden-Entschlüsselung“ im Interview: Ich habe keine Beweise für meine Behauptungen

Noch vor Tagen schien sich Tom Harper mit seiner Titelstory bei der Sunday Times ganz sicher zu sein, dass die Geheimdienste von Russland und China den NSA-Whistleblower nicht nur vor dem Zugriff durch die USA geschützt, sondern auch Geheimdienstleaks, die Edward Snowden angeblich mitbrachte, entschlüsselt und gegen westliche Agenten eingesetzt hätten. Doch jetzt musste Harper […]

Nukleares Säbelrasseln: Die Doppelmoral des Westens

Russland modernisiert sein Nuklearwaffenarsenal. Das führt zu Protesten der NATO und der USA. Dabei waren es die Amerikaner, die zuerst ankündigten, die in Europa stationierten Atomwaffen zu modernisieren. Das ganze politische Drama entpuppt sich immer deutlicher als Spiel geopolitischer Hasardeure. Von Marco Maier Die Ankündigung von Russlands Präsidenten, Wladimir Putin, in diesem Jahr 40 atomwaffenfähige …

Tante Nahles‘ Märchenstunde

»Ein Betrieb – ein Tarifvertrag« – diesem Grundsatz mit langer Tradition in Deutschland diene das »Gesetz zur Tarifeinheit«. Das behauptete die Bundesministerin für Arbeit Andrea Nahles (SPD) in der emotional geführten Bundestagsdebatte vor Verabschiedung des Gesetzes am 22. Mai. »Was wir seit 2010 beobachten, macht vielen Menschen Sorgen«, behauptete Nahles bezüglich des damaligen Urteils des […]

GR: Countdown zum Kollaps

Oettinger: Griechenland wird ohne Einigung Notstandsgebiet. Chefin der EU-Abwicklungsbehörde warnt vor Banken-Pleiten. – „Die Grenze zwischen Ela und Konkursverschleppung ist fließend“.

Der Iwan war´s

Russland baut nur noch Mist: Das Bundestagsnetz hat er neulich mit einem Trojaner infiziert. Die Ukraine politisch unterwandert. Kritiker daheim – ach was: weltweit – eliminiert. Und neuerdings Edward Snowdens Dokumente gehackt. Egal was auf der Welt passiert: immer war es der Iwan!

Zeitung: Russland hat Zugriff auf eine Million Snowden-Dokumente

London – Russland und China haben sich einem Medienbericht zufolge in den Spionagedaten-Fundus des Informanten Edward Snowden gehackt. Der britische Auslandsgeheimdienst MI6 sei dadurch gezwungen gewesen, Agenten aus Einsätzen in „feindlich gesinnten Ländern“ abzuziehen, berichtete die britische „The Sunday Times“ in der Nacht auf Sonntag.

Propaganda im Cyberkrieg: Wie deutsche Lügenmedien die Welt komplett auf den Kopf stellen

Zwei Meldungen aus den letzten 24 Stunden verdeutlichen die Lage an der Propagandafront und die real herrschenden politischen, medialen und rechtsstaatlichen Verhältnisse. Als Quelle soll uns in beiden Fällen das Springer-Blatt WELT dienen.

Der Watchblog für Desinformation und Propaganda in deutschen Medien

Manchmal machen einen die himmelschreiende Doppelmoral und der Mangel an Selbstreflexion deutscher Journalisten nur noch sprachlos. So geschehen wieder einmal im ZDF, in der heute-Sendung vom Donnerstag 19.00 Uhr und in einer ausführ- licheren Wiederholung im heute-journal.

Propaganda im Auftrag der US-Regierung

Auch im Westen findet sich ein interessengesteuerter Blickwinkel auf die Geschehnisse der Welt. Um der Weltpresse den „richtigen“ Blickwinkel in den entscheidenden Fragen einzuimpfen, betreibt die US-Regierung NGOs, Presseschulungen, Auslandssender und…

Russischer Journalist Konstantin Goldenzweig dient sich deutschen Staatsmedien an

Ein Vorgang, der an den inszenierten Abgang von Liz Wahl erinnert. Deren mit übler Nachrede gespickte Live-Kündigung bei RT war mit Strippenziehern eines konservativen US-Think Tanks geplant und verfehlte in der westlichen Propaganda nicht ihre Wirkung.

ARD Panorama: Die miesen Tricks der Lügenpresse

Ein Gesprächsversuch sollte es also werden. Das suggeriert schon von vorneherein die diffamatorische Intention der Autoren, die den Medienkritikern in diesem Machwerk einmal mehr unterstellen, diese seinen zu einem Gespräch gar nicht in der Lage.

Propagandakrieg gegen Russland

Viele deutsche Journalisten verwechseln die Worte »offenbar« und »angeblich«. »Forensische Analyse: Kreml hat offenbar Satellitenfotos zu MH-17-Absturz gefälscht«, hieß es am 1. Juni bei Spiegel online. Die Geschichte über die angeblich gefälschten russischen Fotos war jedoch so außergewöhnlich stümperhaft gemacht, dass einige Medien, darunter Spiegel online selbst, schnell wieder zurückruderten.

MH17 Russland: SPON rudert zurück

Gestern noch Aufmacher bei SPIEGEL online, heute dann die Zweifel: Bild-Forensiker greifen Bellingcats MH17-Analyse an. Error Level Analyse (ELA) „nicht streng wissenschaftlich und subjektiv“

USA werfen Syrien Unterstützung des IS vor

Die syrischen Luftangriffe auf Aleppo verschonen den IS – das behaupten zumindest die USA. Syrien wehrt sich gegen den Vorwurf.

SPON zu Cyberattacke Bundestag: der Russe wars

Kein Tag ohne Russlandhetze – das scheint das Motto von SPIEGEL online. Heute: Cyberattacke auf den Bundestag – Spur der Hacker führt nach Russland.

ARD und ZDF nehmen unqualifizierte Blogger-“Expertise” als Beweis, Russland Manipulationen im Fall MH17 zu unterstellen

Das Niveau der Propaganda als unterirdisch zu bezeichnen, wäre noch geschmeichelt. Was deutsche Medien an Nebelkerzen, Lügen und Desinformation über den Konflikt in der Ukraine verbreiten und was sie darüberhinaus an Informationen verschweigen, spottet jeder Beschreibung und rechtfertigt nicht nur den Begriff “Lügenpresse”, es zwingt jeden ansatzweise objektiven Beobachter diesen Begriff zu verwenden, wenn er […]

MH17 Abschuss: Was man zu den neuen „Bellingcat-Beweisen“ wissen sollte

Mega-Artikel heute: Russen haben Fotos gefälscht zum MH17 Abschuss. Dafür hat man natürlich Beweise gefunden, die eine Webseite namens „Bellingcat“ streut. Um diese Beweise von „Belingcat“ zu beurteilen, muss man etwas über diese Leute wissen. Gründer von „Belingcat“ ist ein gewisser Eliot Higgins. In seiner Jugend flog Higgins vom Institut für Journalistik an der Universität […]

Keine Fortschritte für Griechenland – Jean-Claude Juncker warnt vor Grexit

Ohne Fortschritte sind die Verhandlungen zwischen Griechenland und seinen Geldgebern auch am Sonntag weitergegangen. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker warnt eindringlich vor einem finalen Scheitern.

Volksverblödung im ARD Presseclub: Lügen, Dummheit und selbstgerechtes Geschwätz über Korruption in der FIFA

Der Lügenpresse-Club der ARD ist für halbwegs informierte und eigenständig denkende Menschen nur schwer zu ertragen. Heuchelei, Doppelmoral, Hetze, dreiste Lügen, transatlantische PR-Profis und teils wirklich strunzdumme sogenannte Journalisten wollen den Bürgern die Welt erklären. Im Anschluss heißt es dann: “Ihre Fragen, bitte!”

Leyen: NSA rettet deutsche Soldaten

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat in der NSA-Spähaffäre die Kooperation mit US-Geheimdiensten als lebensrettend gelobt. „Die konkrete Zusammenarbeit mit den Amerikanern im Einsatz hat schon vielen deutschen Soldaten das Leben gerettet“, sagte von der Leyen „Bild am Sonntag“.

Joe Bidens antirussische Propaganda im Faktencheck

In Sachen Propaganda ist Joe Biden stets an vorderster Front anzutreffen. Vor allem dann, wenn es gegen Russland geht. Doch bei näherer Betrachtung stellt man fest, dass der US-Vizepräsident die Fakten doch sehr verdreht. Von Henry Paul Der US-Vizepräsident Joe Biden hat diese Woche vor der US-Denkfabrik “Brookings Institution” eine Rede gehalten, in dem er …

BRD: Propaganda für die Homo-Ehe

Die Iren haben jetzt für die Homo-Ehe gestimmt, und schon geht hierzulande die Propaganda los, daß Deutschland nachziehen müsse, schließlich sind wir ein tolerantes Land und für alles offen.