Archive for the ‘Propaganda’ Category

Post aus der Ukraine für den BND?

Hat der deutsche Geheimdienst seine Weihnachtspost schon vor dem Heiligen Abend geöffnet? Woher sonst mögen gerade jetzt, da sich die Zweifel an der von vielen Medien verbreiteten Version des Absturzes des Flugzeugs MH17 mehren, die neuen Informationen stammen? Laut ARD fand man … (tagesschau.de) umfangreiche Belege (…), aus denen “eindeutig” hervorgehe, dass die Separatisten die […]

Bericht: BND macht Separatisten für MH17-Absturz verantwortlich

BERLIN (dts Nachrichtenagentur) – Der Bundesnachrichtendienst (BND) kommt in einer detaillierten Analyse zu dem Schluss, dass prorussische Rebellen für den Absturz von Flug MH17 in der Ostukraine verantwortlich sein sollen. 28.08.11 – Der Fall “Curveball”: Wie ein BND-Informant den Irak-Krieg auslöste

Kämpft die IS-Miliz in der Luft gegen die USA?

Bedrohung – Aus Syrien kommen unterschiedliche Signale: Anscheinend hat der Islamische Staat syrische Kampfflugzeuge erbeutet. Eine Bestätigung bleibt aus, die USA dementieren. Es wird langsam albern!

Ulfkotte bleibt bei seinen Verschwörungstheorien – und die Huffington Post legt nach

Ulfkotte bleibt bei seinen Verschwörungstheorien – und die Huffington Post legt nach

Ukraine-Konflikt: Russland zahlt den Preis für Putins Eroberungen

Ukraine-Konflikt: Russland zahlt den Preis für Putins Eroberungen | ZEIT ONLINE

Ebola: Kommt das Virus aus dem Labor?

Ebola: Kommt das Virus aus dem Labor? – SPIEGEL ONLINE

“Islamischer Staat”: Keine Hinweise auf IS-Kämpfer mit Kampfjets

Die USA haben keine Hinweise, dass Kämpfer des “Islamischer Staates” (IS) sich für Einsätze mit Kampfflugzeugen rüsten. Entsprechende Berichte könne man derzeit nicht bestätigen.

SPD-Generalsekretärin Fahimi fordert Ächtung der AfD

BERLIN. SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi hat zu einem breiten gesellschaftlichen Bündnis gegen die Alternative für Deutschland (AfD) aufgerufen. Die AfD sei nicht nur ein Ärgernis, sondern auch eine Gefahr, schrieb Fahimi in einem Gastbeitrag für die FAZ.

Die fünf größten Ebola-Lügen: Massenmanipulation durch Regierungen und Medien

Alle Desinformationen über Ebola, welche durch die US-Regierung und ihre Komplizen die Massenmedien verbreitet werden, machen die Ebola-Pandemie viel schlimmer als sie sein müsste. Der Grund dafür ist, dass die Öffentlichkeit in Bezug auf das Ebola-Virus angelogen wird. Wie sich die Krankheit verbreitet und wie man sich davor schützen kann wird nicht wahrheitsgetreu berichtet.

«Wendet euch von Russland ab»

Der Präsident des georgischen Parlaments, David Usupaschwili, fordert eine klare Haltung gegenüber Russland. Europa habe zu spät begriffen, dass sich Moskau nicht an die Spielregeln des Westens halte. Der vorderasiatische Kleinstaat mit 4,5 Millionen Insassen versucht offenbar “Weltpolitik” zu betreiben.

Niels Annen Ammenmärchen der russischen Krim-“Annexion”

Am 16.10.2014 diskutierte der außenpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Niels Annen mit dem Linken Wolfgang Gehrcke über die Ukraine-Krise. Dabei wurde von Niels Annen ein wahres Feuerwerk von Unwahrheiten propagiert, die hier richtiggestellt werden.

Cyber-Attacke: IS-Terroristen greifen deutsche Unternehmen an

Mehrere Firmen betroffen : Cyber-Attacke: IS-Terroristen greifen deutsche Unternehmen an – FOCUS Online Erstaunlich für was die alles so Zeit haben: mit US-Waffen Krieg führen, Köpfe absäbeln und die Videos danach ins Netz stellen, ganze Landstriche besetzen, Öl verkloppen und nun auch noch Cyberattacken auf westliche Firmen. Frage: wie viele IS-Terroristen gibt es denn nun? […]

Ebola: 10 Fragen an die Weltgesundheitsbehörde WHO

Die Weltgesundheitsorganisation WHO behauptet, dass wir es mit Blick auf den angeblichen Ebola-Ausbruch in Westafrika mit der größten Gesundheitskrise aller Zeiten zu tun haben. Aber da die WHO dabei erwischt wurde, wie sie die Schweinegrippe-Pandemie benutzte, um experimentelle Impfstoffe auf die Welt loszulassen, sollten wir vielleicht ihre Worte nicht als bare Münze nehmen, sondern auch […]

Ebola: “Bild” dir deine Hetze

Vor vier Jahren warb Bob Geldof in der “Bild”-Zeitung um mehr Unterstützung für und Liebe zu Afrika. In Zeiten von Ebola spielt Afrika wieder eine größere Rolle für “Bild” – als perfekter Katalysator für Vorurteile und Rassismus. Ein Kommentar.

Ukraine-Krise: Putin droht mit Drosselung von Gaslieferungen

Wladimir Putin droht das Volumen der Gaslieferungen nach Europa zu senken, falls die Ukraine Pipelines anzapfen sollte. Energiekommissar Oettinger erklärte, die EU könne einen sechsmonatigen Lieferstopp überbrücken. Irreführende Überschrift. Putin sagte er werde das Gas um die Menge reduzieren die von der Ukraine abgezweigt wird. Die Ukraine hat immer noch horrende Gasschulden.

FBI will Zugriff auf private Daten, um Menschen zu helfen

Das FBI wirft Apple und Google vor, dass ihre Verschlüsselungstechnik der Polizei den Zugriff auf Daten der Bürger erschwere. Das ermögliche den Nutzern Zugang zum rechtsfreien Raum. Die Behörde macht die Verschlüsselung sogar für den Tod eines Entführungsopfers verantwortlich.

Gleichgeschaltete Mainstreammedien verschweigen Biden-Rede über willfährige EU-Politik

Die meisten erinnern sich an Merkels beschämenden Ausflug in die USA, um dem Massenmörder Bush zu ver- sichern, wenn sie Kanzlerin gewesen wäre, wäre sie – anders als Schröder – mit in den Irak einmarschiert. Im Grunde sagt dies alles, was man über die Erbärmlichkeit der deutschen Kanzlerin wissen muss. Man könnte ein ganzes Psychogramm […]

Audio – “Udo Ulfkotte: Gekaufte Journalisten. Wie Politiker, Geheimdienste und Hochfinanz Deutschlands Massenmedien lenken” | ARD Mediathek

Audio “Udo Ulfkotte: Gekaufte Journalisten. Wie Politiker, Geheimdienste und Hochfinanz Deutschlands Massenmedien lenken” | ARD Mediathek | SWR2

CIA wird reingewaschen – Mohamed M. aus Wien ist IS-Mitgründer

In Österreich gilt der Wiener Hassprediger Mohamed Mahmoud als Schwätzer und Wichtigtuer. Ein Berater des Deutschen Verfassungsschutzes zeichnet jetzt aber ein völlig anderes Bild von Abu Usama Al-Gharib, wie er sich jetzt nennt. Demnach dürfte er zumindest ein wichtiger Helfer des Islamischen Staates sein, wenn nicht sogar einer der Mitbegründer.

3sat kulturzeit nennt weggeputschten ukrainischen Präsidenten Janukowitsch “Diktator”

3sat kulturzeit nennt weggeputschten ukrainischen Präsidenten Janukowitsch “Diktator” | Die Propagandaschau

Was raucht der eigentlich? – Chuck Hagel: „Russische Armee steht an der Nato-Schwelle“

Der US-Verteidigungsminister Chuck Hagel hat die US-Militärs aufgefordert, auf die moderne und kampfbereite russische Armee gefasst zu sein, die laut seinen Worten an der Nato-Schwelle steht.

Spoos Presseschau: Der freche Wladimir

USA töten Hunderte IS-Kämpfer bei Kobane

Die US-Luftangriffe rund um die umkämpfte türkisch-syrische Grenzstadt Kobane haben bisher nach Angaben des Pentagons Hunderte Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) getötet. Allein in den vergangenen beiden Tagen habe das US-Militär 39 Luftschläge geflogen, sagte Pentagonsprecher John Kirby.

Wer einen Politiker wählt, kann auch gleich mit seinem größten Feind ins Bett gehen

Die sogenannten deutschen “Qualitätsmedien” wie etwa “DER LÜGEL”, “DIE SCHEISS” oder die “Süddeutsche Propaganda”, können in letzter Zeit gar nicht genug Kriegshetze gegen Russland betreiben als ihnen lieb ist. Wer eignet sich da besser, als ein ehemaliger Steinewerfer in den Vordergrund zu rücken. Einer der beliebtesten Außenminister (so wurde es uns von den “Drecksmedien” vermittelt), […]

IS: Deutscher Islamist droht in Terrorvideo Angela Merkel

IS: Deutscher Islamist droht in Terrorvideo Angela Merkel – DIE WELT

Wie sich der deutsche Journalist Udo Ulfkotte vom russischen Staatsfernsehen vorführen lässt

Dreizehn Minuten Sendezeit sind im Fernsehen eine halbe Ewigkeit. So viel Raum gewährt man normalerweise nur Menschen, die etwas ganz Besonderes zu sagen haben.

In den Asylunterkünften schlummert großes Potenzial – Süddeutsche.de

In den Asylunterkünften schlummert großes Potenzial – Süddeutsche.de Vielleicht gibt es da sogar richtige “Journalisten”. Die Qualitätspresse könnte sich da mal umhören