Archive for the ‘Qualitätsfreie Medien’ Category

Doppelmoral in der Berichterstattung über Flüchtlinge und Vertriebene

Wir haben hier bereits mehrfach darüber berichtet, dass ARD und ZDF in der Berichterstattung vorwiegend und gerne ausführlich über das Schicksal jener Flüchtlinge in der Ukraine berichten, die innerhalb der Ukraine fliehen und die ukrainische Putschregierung unterstützen.

3sat kulturzeit: Historiker Schlögel und die Lügen

Die selbsternannte “kulturzeit” auf 3sat ist mit ihren qualitativ minderwertigen und ideologisch umso gefestigteren Beiträgen ein regelmäßiger Vorlagengeber für Verrisse in der Propagandaschau.

Ex-Personalratschef mit offenem Brief: “einseitig und propaganda-beladen”

Laut diversen Medienberichten hat sich der ehemalige Vorsitzende des Gesamtpersonalrats des NDR mit einem offenem Brief an den “NDR-Rundfunkrat, -Intendanten und dem -Chefredakteur” gewendet. Er beklagte, dass offenbar “journalistisch unvertretbar schlampig, einseitig und propaganda-beladen berichtet wird.”

Russische Soldaten in der Ukraine: Wann eine Invasion eine Invasion ist – Bild.de

Russische Soldaten in der Ukraine: Wann eine Invasion eine Invasion ist – Bild.de

Assad machte die Dschihadisten groß

Assad und IS Die totalitären Zwillinge – Gastbeitrag: Assad machte die Dschihadisten groß

Milliardär Petrov : “Taktisch ist Putin immer gut, strategisch nicht”

Milliardär Petrov : “Taktisch ist Putin immer gut, strategisch nicht” – DIE WELT

Steigender Meeresspiegel: Klimawandel bedroht Inselstaaten: Bewohner in Gefahrchrichten – Klima-Erwärmung

Steigender Meeresspiegel: Klimawandel bedroht Inselstaaten: Bewohner in Gefahr -  FOCUS Online

Wladimir Putin: Wir Russlands Präsident in der Ukraine-Krise lügt – SPIEGEL ONLINE

Wladimir Putin: Wir Russlands Präsident in der Ukraine-Krise lügt – SPIEGEL ONLINE

Bürger schämen sich für Medienberichterstattung

Wir sind die Guten – Ansichten eines Putinverstehers oder wie uns die Medien manipulieren

Heute am 1.9., dem 75.igsten Jahrestag des Beginns des zweiten Weltkrieges, erscheint im Westend Verlag GmbH Frankfurt das Buch der freien Journalisten Mathias Bröckers & Paul Schreyer. Sie packen das aktuelle Thema Ukraine an. Belegen mit Fundstellen die weltweiten Verflechtungen, Einflussnahmen und Beziehungen der Weltmacht USA und wollen zur Stärkung eines kritischen Bewusstseins beitragen.

Ukraine: Kiew meldet Kämpfe gegen russisches Panzerbataillon

Kämpfe in der Ostukraine: Regierungstruppen melden Rückzug vom Flughafen Luhansk – Ukraine: Kiew meldet Kämpfe gegen russisches Panzerbataillon – SPIEGEL ONLINE Offenbar hat es der Schmiergel”nicht mitbekommen” was die OSZE gesagt hat. Es gibt keine russischen Truppen in der Ukraine. § 80 Vorbereitung eines Angriffskrieges Wer einen Angriffskrieg (Artikel 26 Abs. 1 des Grundgesetzes), an […]

NATO-Sprachrohr BILD – Bedrohung durch Russland: Nato plant fünf neue Stützpunkte in Osteuropa

Deutschland will weitere Truppen nach Osteuropa schicken – Bild.de

Wie traurig – Deutschland, der Pazifismus und der Krieg

Deutschland, der Pazifismus und der Krieg

Alles Schall und Rauch: Wer verbreitet die meisten Lügen im Land?

Die Medien lügen uns den ganzen Tag an, gaukeln uns eine Scheinwelt vor, verheimlichen die Wahrheit, verdrehen, manipulieren und zensieren was wirklich passiert, schützen das Böse auf der Welt und zerstören das Gute.

NATO-Kampfblatt Welt – Gestern Hitler und Danzig, heute Putin und Donezk

Ukraine-Krise : Gestern Hitler und Danzig, heute Putin und Donezk – DIE WELT

GEZielt verarscht: ARD & ZDF – Medienlügen – Propaganda und Kriegshetze mit 5 Jahre altem russischen Manöverfoto

Am Freitag haben wir hier berichtet, wie der WDR im Tagesgespräch die unbewiesene Behauptung, russische Truppen und Panzer würden in der Ostukraine kämpfen, mit einem martialischem Foto untermalt hat. Textunterschrift: “Russische Kampfpanzer fahren am 19.08.2014 noch unter Beobachtung von Medienvertretern in der Ukraine“  

Infamie des Mainstreams oder wie ich mich des SPIEGELs entledigte

Im jetzt beginnenden Monat wird es mit Blick auf “9/11″ wieder einmal zur Sache gehen. – Es war die Infamie des Mainstream-Journalismus gewesen, die meinen Blick auf jenes Ereignis damals nur hatte schärfen können. – Und es war die Dreistigkeit gewesen, mit der SPIEGEL-Schreiberlinge den ehrenwerten Dr. Andreas von Bülow niederzumachen versuchten -, derentwegen ich […]

Eva Herman – Nebelbomben in den Medien – und die Kriegsgefahr steigt…

Die Ereignisse scheinen sich zu überschlagen. Wir lesen zurzeit von einer akuten Terrorgefahr in London, neuen „Terrorexporten“ aus Syrien, das Fernsehen berichtet von einem „russischen Einmarsch“ in die Ukraine und neuen Sanktionsforderungen gegen Putins Weltherrschaftsbestrebungen usw. Wie heißt es doch so treffend: „Das erste, was im Krieg stirbt, ist die Wahrheit!“

Ziele der russischen Außenpolitik Putins Traum von “Neurussland”

“Neurussland” ist auch Putins Vision – Politik – Süddeutsche.de

Ukraine-Krise – Wie der Westen auf Putin reagieren muss

Ukraine-Krise – Wie der Westen auf Putin reagieren muss -  Süddeutsche.de

Schmiergel – Irak: Der Islamische Staat setzt amerikanische Waffen ein

Irak: Der Islamische Staat setzt amerikanische Waffen ein – SPIEGEL ONLINE Schmiergel: Laut Beschreibung sind die Aufnahmen in Syrien gemacht worden. Die Haubitze Typ M198 soll im Irak erbeutet worden sein. Echt lustig. Die Haubitze wiegt über 7 Tonnen. Und die schleifen die offenbar mit ihren Toyota Pickups durch die Gegend. Vieleicht lassen die diese […]

Die Spiegel Online PROPAGANDA-Front

“Süddeutsche” klärt auf – Putin zerstört die Ukraine – weil er es kann

Putin zerstört die Ukraine – weil er es kann – Süddeutsche.de

Deutsche mit Regierung zufrieden wie nie oder echt gekaufte Meinung

Bad Ballerburg: Klar wissen wir seit Jahren, dass gerade die deutsche Presse eine Ausgeburt an Unabhängigkeit ist, sollte sie sich einst wieder aus dem Anus der renditebasierten Meinungskonzerne befreien können. Das ist ihr bislang aufgrund nicht unternommener, eigener Anstrengungen in diese Richtung allerdings noch nicht vergönnt

ARD-Lielischkies und Gesthuysen: „Der arme Poroschenko!“

Pressefreiheit existiert nur dort, wo es kritische Journalisten gibt. Aus Deutschlands traditionellen Medien hat sich dieser unabhängige Journalismus verabschiedet. (Selbst im lebensunwichtigen Boulevard haben alle dieselbe Meinung zu allem.) Wir haben es in den letzten Wochen am Beispiel Atai, Kleber und Brössler bewiesen – und werden es auch heute hier zeigen.