Archive for the ‘Qualitätsfreie Medien’ Category

Islam, Journalismus, Geheimdienste, Einwanderung, Bürgerkrieg – Interview mit Udo Ulfkotte, Teil 1

Im Oktober 2014 hat der Journalist und Buchtautor Udo Ulfkotte ein Interview für Rossiya Segodnya gegeben. “Als Journalist für die “Frankfurter Allgemeine Zeitung” habe ich für die CIA gearbeitet. Deutschland ist eine Kolonie und die Journalisten belügen die Menschen”, waren seine Aussagen, nachdem er sein neues Buch “Gekaufte Journalisten – Wie Politiker, Geheimdienste und Hochfinanz […]

IVW-Blitz-Analyse: Bravo verliert 40%, Computer Bild 26%, Neon 23%

Zwei Trends setzen sich auch in den neuesten Quartalsauflagen der Publikumszeitschriften fort: Die Verkaufszahlen der Jugend- und Computermagazine brechen zusammen. Der große Verlierer ist die Bravo mit einem Minus von 40% gegenüber Vorjahr bei Abos und Kiosk-Verkauf. Unter den 30 Top-Titeln findet sich mit TV 14 nur ein Aufsteiger.

Afrikanische Asylanten sind doppelt so schlau wie Deutsche

Die nächste Kampagne zur weiteren Massenzuwanderung wird jetzt von der Süddeutschen Zeitung eingeleitet. So versteigt sich diese Gazette des herrschenden Mainstream und der immer “korrekten Wahrheit” in der Behauptung, daß sich unter den Wirtschaftsflüchtlingen ein großes Potenzial an Fachkräften und Akademiker verbirgt, man muß es nur nutzen und fördern. Der deutsche Staat, besonders die Wirtschaft, […]

Flüchtlinge könnten den deutschen Arbeitsmarkt entlasten

Flüchtlinge könnten den deutschen Arbeitsmarkt entlasten | WAZ.de Man sollte dort besser die Kommentare anstatt den Artikel lesen  

Da ist sie wieder, die Verschwörungstheoretiker-Keule – Tödliche Epidemie: Die Verschwörungstheorien um Ebola

Tödliche Epidemie: Die Verschwörungstheorien um Ebola – DIE WELT +++ Das Pentagon entwickelt mit Monsanto einen Ebola Impfstoff?

Ulfkotte: Die Propaganda von Sabine Christiansen

Schauen wir uns die weit verbreitete Einflussnahme doch einmal näher an. Und zwar am Beispiel des Euro. Die Mehrheit der Deutschen wollte den Euro ganz sicher nicht.

Wie die Medien für die Mächtigen zum Krieg trommelten

Immer wieder wird behauptet, es sei ein Verdienst der EU und ihrer Vorgängerorganisationen, seit nunmehr siebzig Jahren verhindert zu haben, dass die Völker nach den zwei Weltkriegen des vorigen Jahrhunderts wieder übereinander herfallen konnten. Das ist eine Verschleierung der Wahrheit.

Wir müssen die BILD vernichten! Mein (erschreckender) Tag im Springer-Paradies

So oder so ähnlich würde auch die BILD-Zeitung ihre Überschrift wählen, denn das sorgt für “Leser”. Ich habe mich am Samstag auch mal davon hinreißen lassen und mir die Ausgabe vom 18.10.14 gekauft. Ein Fehler wie sich herausstellen wird – interessant und auch erschreckend war das Experiment dennoch. Ich verbrachte einen Tag mit der BILD-Zeitung, […]

Lei(d)tmedien entsetzt – Russia Today macht Antiamerikanismus weltweit sexy

Russia Today, der Auslandsnachrichtensender des Kreml, ist mit einer schillernden Mischung aus Sex-Appeal, Verschwörungstheorie und Antiamerikanismus zu einer ernsthaften Konkurrenz für BBC und CNN geworden. Wie konnte das passieren?

Manipulation: ein Blick in die Kloake

Verzeihen Sie die Verwendung von Fäkalsprache in diesem Artikel, doch besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen. Der Umstand, dass intelligente, gebildete, emotional reife und sensible Menschen freiwillig einen Blick in die BILD-Zeitung werfen, ist zwar relativ selten, aber für sich genommen noch nichts Besonderes.

Ulfkotte bleibt bei seinen Verschwörungstheorien – und die Huffington Post legt nach

Ulfkotte bleibt bei seinen Verschwörungstheorien – und die Huffington Post legt nach

Ukraine-Konflikt: Russland zahlt den Preis für Putins Eroberungen

Ukraine-Konflikt: Russland zahlt den Preis für Putins Eroberungen | ZEIT ONLINE

Ebola: Auffälligkeiten zu den Medienberichten! Nachgestellte Fotos?

ZDF bleibt in fester Staatshand – trotz Verfassungsgericht

Bereits im März dieses Jahres entschied das Bundesverfassungsgericht, dass im Fernseh- und Verwaltungsrat des ZDF der Anteil staatlicher und staatsnaher Personen auf ein Drittel begrenzt werden muss. Politiker aus CDU und SPD haben beschlossen, den Spruch des Bundesverfassungsgerichts glatt zu ignorieren und die Rundfunkräte des ZDF weiter mehrheitlich unter staatlicher Kontrolle zu halten.

Ebola: Der schmale Grat zwischen Information und Panikmache

Die wachsende Zahl der Ebola-Neuinfektionen sorgt für eine stetige Präsenz in den internationalen Medien und mit dem Auftreten der Erkrankung in Europa und den USA werden nun Stimmen laut, die die Verlässlichkeit des westlichen Gesundheitssystems in Frage stellen. Psychologen sehen darin das Potenzial für eine kollektiv-übersteigerte Angst vor der Ansteckung im eigenen Land.

Die fünf größten Ebola-Lügen: Massenmanipulation durch Regierungen und Medien

Alle Desinformationen über Ebola, welche durch die US-Regierung und ihre Komplizen die Massenmedien verbreitet werden, machen die Ebola-Pandemie viel schlimmer als sie sein müsste. Der Grund dafür ist, dass die Öffentlichkeit in Bezug auf das Ebola-Virus angelogen wird. Wie sich die Krankheit verbreitet und wie man sich davor schützen kann wird nicht wahrheitsgetreu berichtet.

Säuberungsaktionen: ARD und ZDF entfernen klammheimlich antirussische Lügen und Propaganda

Fingerabdrücke wegwischen, Werkzeug verschwinden lassen und so tun als ob nichts gewesen wäre. Dieses Verhaltensmuster Krimineller sehen wir aktuell bei den ÖR. ARD und ZDF entfernen Beweise ihrer Lügen und Propaganda heimlich still und leise aus dem Webangebot.

Cyber-Attacke: IS-Terroristen greifen deutsche Unternehmen an

Mehrere Firmen betroffen : Cyber-Attacke: IS-Terroristen greifen deutsche Unternehmen an – FOCUS Online Erstaunlich für was die alles so Zeit haben: mit US-Waffen Krieg führen, Köpfe absäbeln und die Videos danach ins Netz stellen, ganze Landstriche besetzen, Öl verkloppen und nun auch noch Cyberattacken auf westliche Firmen. Frage: wie viele IS-Terroristen gibt es denn nun? […]

Ebola: “Bild” dir deine Hetze

Vor vier Jahren warb Bob Geldof in der “Bild”-Zeitung um mehr Unterstützung für und Liebe zu Afrika. In Zeiten von Ebola spielt Afrika wieder eine größere Rolle für “Bild” – als perfekter Katalysator für Vorurteile und Rassismus. Ein Kommentar.

Ukraine-Krise: Putin droht mit Drosselung von Gaslieferungen

Wladimir Putin droht das Volumen der Gaslieferungen nach Europa zu senken, falls die Ukraine Pipelines anzapfen sollte. Energiekommissar Oettinger erklärte, die EU könne einen sechsmonatigen Lieferstopp überbrücken. Irreführende Überschrift. Putin sagte er werde das Gas um die Menge reduzieren die von der Ukraine abgezweigt wird. Die Ukraine hat immer noch horrende Gasschulden.

Kommentar zu Ebola in Deutschland: Angst essen Vernunft auf

Ebola in Deutschland: Angst ist die schlimmste Seuche, Kommentar – SPIEGEL ONLINE Bitte mal die Suchbegriffe “Spiegel” und “Schweinegrippe” eingeben und sich die Frage stellen wer denn Angst schürt(e)

Audio – “Udo Ulfkotte: Gekaufte Journalisten. Wie Politiker, Geheimdienste und Hochfinanz Deutschlands Massenmedien lenken” | ARD Mediathek

Audio “Udo Ulfkotte: Gekaufte Journalisten. Wie Politiker, Geheimdienste und Hochfinanz Deutschlands Massenmedien lenken” | ARD Mediathek | SWR2

Alles wieder gut?: Merkels Date mit Russlands Präsidenten: Ist Putin jetzt wieder unser Freund?

Alles wieder gut?: Merkels Date mit Russlands Präsidenten: Ist Putin jetzt wieder unser Freund? – Focus

3sat kulturzeit nennt weggeputschten ukrainischen Präsidenten Janukowitsch “Diktator”

3sat kulturzeit nennt weggeputschten ukrainischen Präsidenten Janukowitsch “Diktator” | Die Propagandaschau

Spoos Presseschau: Der freche Wladimir

Wer einen Politiker wählt, kann auch gleich mit seinem größten Feind ins Bett gehen

Die sogenannten deutschen “Qualitätsmedien” wie etwa “DER LÜGEL”, “DIE SCHEISS” oder die “Süddeutsche Propaganda”, können in letzter Zeit gar nicht genug Kriegshetze gegen Russland betreiben als ihnen lieb ist. Wer eignet sich da besser, als ein ehemaliger Steinewerfer in den Vordergrund zu rücken. Einer der beliebtesten Außenminister (so wurde es uns von den “Drecksmedien” vermittelt), […]

In den Asylunterkünften schlummert großes Potenzial – Süddeutsche.de

In den Asylunterkünften schlummert großes Potenzial – Süddeutsche.de Vielleicht gibt es da sogar richtige “Journalisten”. Die Qualitätspresse könnte sich da mal umhören