Archive for the ‘Qualitätsfreie Medien / Medienhuren’ Category

Lügenpresse: Stirbt SPIEGEL?

SPIEGEL online geht das Thema “Lügenpresse” nun aggressiv an. Dazu gibt’s jetzt zeitgemäß sogar eine “Multimedia-Story”. Damit soll die Internetjugend hinterm Ofen hervorgeholt werden. SPON greift derweil zum letzten Mittel: Maulhure Claus Kleber vom ZDF als Jammerlappen.

Nachrichten des Tages vom Mainstream

06.03.2015 +++US-Vizeaußenminister: “Putin hat nur noch eine Karte zu spielen”+++ +++Umfrage: 80 Prozent der Deutschen misstrauen russischer Regierung+++ +++Bill Gates – Millionen für Impfstoff-Hersteller Curevac+++ +++Karrierechancen für von der Leyen – Merkels Nachfolgerin scheint festzustehen+++ +++Streit um TTIP-Abkommen – EU überarbeitet Regeln zum Investorenschutz+++ +++Polizei oft machtlos – “Gewaltiges Problem”: Das steckt hinter der Blutfehde […]

“Entweder Gauner oder zu doof”

Focus online” – mir ebenso suspekt wie die SPD-Generalin Fahimi – hat einen sogenannten Shitstorm entdeckt und breitgetreten. Die Skandalisierung von Fahimis Äußerung scheint mir ein wenig an den Haaren herbeigezogen, denn wenn “berühmte” Shitstorms in der Vergangenheit durch 100.000, 150.000 oder sogar 44 Millionen Reaktionen erzeugt wurden, so sind 2.000 Kommentare doch relativ wenig, […]

WDR: Hörerzahlen Absturz

Nach einer Media Analyse ging es mit Hörerzahlen beim WDR massiv bergab. Bei dem öffentlich-rechtlichen Propaganda-Sender wurde das so verkauft: “Die Radioprogramme des WDR zählen weiter zu den erfolgreichsten in Deutschland.” – Auch die anderen ARD-Hörfunkschleudern mit starken Einbrüchen

Hart aber fair: Schwachsinn bei Frank Plasberg

Düsseldorf. Fernsehen zum Fremdschämen am Montagabend bei “Hart aber fair”: Beim Thema Gender Mainstreaming und der Frage nach Sinn und Unsinn von Unisex-Klos gab es außer Keiferei nicht viel zu holen. Unschöner Höhepunkt: Ein sexuell aufgeladenes Party-Foto von FDP-Macho Wolfgang Kubicki.

“Qualitätsjournalismus” – Neuer Klimaskandal: Nasa soll bei Erderwärmung Daten gefälscht haben

Laut neuesten Verschwörungstheorien soll die Nasa Klimadaten gefälscht und so eine Erwärmung belegt haben, die es gar nicht gibt. Tatsächlich scheinen deutliche Unterschiede zwischen gemessenen und veröffentlichten Daten zu bestehen. Bitte den Satz mal genau lesen

Alles Schall und Rauch: Voldemort Putin kann zaubern und multitasken

Seit zwei Tagen kursiert eine Meldung in den westlichen Medien, es soll ein russisches “Strategiepapier” aufgetaucht sein, in dem drinsteht, die Annexion der Krim und der Krieg in der Ostukraine, sei schon lange von Putin geplant gewesen. Siehe: “Hat Moskau den Krieg in der Ukraine lange geplant?“

ARD-Panorama zeigt Nazi-Symbole in der Ukraine

Programmbeschwerde – In Ihrer gestrigen (19.2.2015) Sendung von Panorama “Ukraine Unterstützung – Nachschub für die Front” zeichnete Panorama u. a. den Weg eines in München lebenden jungen Mannes mit ukrainisch-russischen-Wurzeln nach, der die Schule vor dem Abitur verlässt, um in seine Heimat Donezk zu reisen und dort zu kämpfen.

ZDF‬: Bildmaterial gestohlen und manipuliert für Kriegs-Propaganda!

Schmierblatt SPIEGEL wird Opfer der eigenen Propagandahäme

Gestern behauptete SPIEGEL-Propagandist Fabian Reinbold, “der Propagandaapparat der Separatisten” würde verbreiten, dass ukrainische Soldaten die Krankenschwester Sascha Serowa “bestialisch getötet” hätten. Hämisch weist Reinbold darauf hin, dass die vermeintliche Krankenschwester einer US-Pornodarstellerin “ähnlich sieht”. Mit Porno kennt er sich offensichtlich ziemlich gut aus.

Sprache als Waffe – Lügenpresse gegen Verschwörungstheoretiker – Rico Albrecht, Wissensmanufaktur

Schnellmerker – Der “Spiegel” berichtet erstmals über Maidan-Scharfschützen!

Am 20. Februar erschossen in Kiew Scharfschützen über 50 Demonstranten und Polizisten. Es dauerte fast ein ganzes Jahr (!), bis der “Spiegel” und die “Zeit” die Existenz von Scharfschützen der damaligen “Maidan”-Opposition einräumen und ihre Leser über deren Mitschuld am Blutbad informieren. Bisher nahmen deutsche Medien stets den “Maidan” in Schutz, stattdessen wurde der geputschte […]

Griechenland: Die fahrlässige Berichterstattung in den Medien

Wenn man berücksichtigt, mit welch einer abgehobenen Überheblichkeit die Medien für sich die Meinungshoheit in Anspruch nehmen, schauert es einen zu sehen wie wenig Durchblick viele der “ausgebildeten” Journalisten so an den Tag legen. Als “Edelweiß” der Informationsindustrie wird ein Unsinn nach dem nächsten postuliert

Volksaufklärung über Putin

Endlich sollte jeder Wissbegierige hierzulande erfahren, was vom russischen Staatspräsidenten zu halten ist: Der “Triumphator” im Kreml ist “ein ungehobelter Langschläfer mit Fitnesswahn, den nur eines umtreibt: Der Erhalt seiner Macht.” So die Eigenwerbung in ZDF-heute.de. Der Doku-Filmer Michael Renz habe dies anhand von “Exklusiv-Dokumenten” westlicher Geheimdienste herausbekommen. Und so zeigte das öffentlich-rechtliche und zwangsfinanzierte […]

Spiegel.TV – Veganer sind jetzt Nazis

Es ist unfassbar was Spiegel.TV sich jüngst leistete. In der Spiegel.TV-Episode “Essgestörte Republik” wird auf  sehr unkritische weise der Vegetarismus und der Veganismus an den Pranger gestellt. Der Tiefpunkt dieses journalistischen Debakels ist ein Nazi-Vergleich.

Der Januskopf des Journalismus

Dumme Beiträge machen Karriere, wenn sie ins politisch korrekte Konzept passen, und kluge Beiträge, wenn sie systemkritischen Inhalts sind, werden wegzensiert.

Heute-Show macht Linke zur Rechtsextremistin

SZ Falschmeldung: Friedensplan für Ukraine

Regierung dementiert Bericht über Friedensplan für Ukraine. SZ berichtet heute, Merkel und Hollande wollten am Donnerstagabend in Kiew dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko einen unmittelbar geltenden Waffenstillstand vorschlagen.

Zu schwach gegen Russland: Ukraine braucht Waffenhilfe

Nach neun Monaten Krieg erwägen die USA erstmals, Waffen an die Ukraine zu liefern. Kiew braucht dringend Hilfe, um die Front gegen den Ansturm der Separatisten zu verteidigen.